+
"Geschafft": Der Biber vollendet das Werk.

Am Schlosspark in Oberschleißheim

Biber leistet ganze Arbeit

Oberschleißheim - Die Aktivitäten des Bibers in Oberschleißheim hat unser Leser Bernhard Bogdain genau verfolgt. 

Bereits im August vergangenen Jahres hat sich der Biber am Schlosskanal in Oberschleißheim an diesem Baum zu schaffen gemacht. Im September fällte der Förster dann vorsichtshalber den Baum, um Schaden von den Parkbesuchern abzuwenden.

Erst fällte der Förster den Baum. Dann wurde der Biber wieder aktiv.


 Trotzdem blieb der Biber aktiv. Vor einer Woche nun hat er es „geschafft“ und den Baum gefällt, zurück bleibt nur der Stumpf. „Ausdauer lohnt sich!“ meint dazu Bernard Bogdain. Immerhin blieben in dieser Zeit andere Bäume vom "fleißigen" Nager verschont. mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"G'sund bleib'n!"
„G‘ sund bleib‘n!“ Diesen Geburtstagswunsch haben Sie sicherlich schon oft gehört. Bei Meinungsumfragen nach den häufigsten Wünschen steht die Gesundheit an oberster …
"G'sund bleib'n!"
Stadträte erfüllen 20 Wünsche
633 Bürger haben sich am dritten Unterschleißheimer Bürgerhaushalt beteiligt. Die Stadträte arbeiten die Vorschläge ab und erfüllen 20 Wünsche für 100 000 Euro.
Stadträte erfüllen 20 Wünsche
Neuer Fahrdienst-Bus für Schäftlarn
Die Schäftlarner jubeln: Der Fahrdienst für Menschen mit Behinderung ist gesichert, es gibt ein neues Fahrzeug. Das wäre ohne das große Herz der Bürger nicht möglich …
Neuer Fahrdienst-Bus für Schäftlarn
Mühlenstraße: Ein Schleichweg wird zur Rasermeile
Die B471-Brücke über die Autobahn wird neu gebaut. Die Umfahrung über die Mühlenstraße in Aschheim ist gut. Allerdings gilt dort Tempo 30.
Mühlenstraße: Ein Schleichweg wird zur Rasermeile

Kommentare