+
"Geschafft": Der Biber vollendet das Werk.

Am Schlosspark in Oberschleißheim

Biber leistet ganze Arbeit

Oberschleißheim - Die Aktivitäten des Bibers in Oberschleißheim hat unser Leser Bernhard Bogdain genau verfolgt. 

Bereits im August vergangenen Jahres hat sich der Biber am Schlosskanal in Oberschleißheim an diesem Baum zu schaffen gemacht. Im September fällte der Förster dann vorsichtshalber den Baum, um Schaden von den Parkbesuchern abzuwenden.

Erst fällte der Förster den Baum. Dann wurde der Biber wieder aktiv.


 Trotzdem blieb der Biber aktiv. Vor einer Woche nun hat er es „geschafft“ und den Baum gefällt, zurück bleibt nur der Stumpf. „Ausdauer lohnt sich!“ meint dazu Bernard Bogdain. Immerhin blieben in dieser Zeit andere Bäume vom "fleißigen" Nager verschont. mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

An der Ahornstraße: Penny-Markt soll im April eröffnen
Unterföhring - Der Penny-Markt an der Ahornstraße in Unterföhring wird „voraussichtlich vor Ostern eröffnen“, das teilt der Geschäftsführer des Vereins für …
An der Ahornstraße: Penny-Markt soll im April eröffnen
Rückholaktion „ZruckMitDaBixn“
Unterhaching - Seit 30 Jahren ist auf Teneriffa ein Löschfahrzeug der Feuerwehr Unterhaching im Einsatz - die startet jetzt die Rückholaktion „ZruckMitDaBixn“.
Rückholaktion „ZruckMitDaBixn“
Spendenrekord bei Christbaumsammelaktion
Oberhaching - So viel Spendengeld wie noch nie zuvor hat die Wählergemeinschaft Oberhaching heuer bei ihrer Christbaumsammelaktion erhalten. Nämlich 4500 Euro.
Spendenrekord bei Christbaumsammelaktion
Bankensterben in der Mediengemeinde Unterföhring
Unterföhring – Als vor anderthalb Jahren die Hypovereinsbank an der Bahnhofstraße ihre Filiale schloss, verkündete die Commerzbank gegenüber auf einem Schild sinngemäß: …
Bankensterben in der Mediengemeinde Unterföhring

Kommentare