Zu viele Hilfsgüter: Silvia Eggerdinger vom Brunnthaler Verein „Dorf(er)Leben“ kann derzeit keine Spenden mehr annehmen. Foto: fkn

Bitte keine Spenden mehr

Brunnthal - Verein "Dorf(er)Leben" stellt die Sammlung vorerst ein, weil die Menschen so viele Hilfsgüter gespendet haben

Brunnthal - Dass Hilfsbereitschaft auch an Grenzen stoßen kann, hat Silvia Eggerdinger vom Brunnthaler Verein „Dorf(er)Leben“ festgestellt: Das Spendenaufkommen aus der Bevölkerung ist so groß, dass sie die Sammlung vorerst stoppen muss. Über die Weihnachtsfeiertage sei es nicht möglich, die Hilfsgüter zu verteilen, schreibt Silvia Eggerdinger in einer Pressemitteilung.

Die Brunnthalerin hat die Hilfsaktion „Menschen helfen Menschen“ in Eigenregie organisiert. Sie unterstützt Bedürftige, die in Heimen leben. Sobald sie wieder Kapazitäten hat, neue Spenden anzunehmen, will sie sich in einem öffentlichen Aufruf wieder melden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kommentar zum Bürgerentscheid: Wohnungsbau hat Priorität
Günter Hiel, Leiter der Merkur-Redaktion für den Landkreis München kommentiert den Ausgang des Bürgerentscheids in Pullach.
Kommentar zum Bürgerentscheid: Wohnungsbau hat Priorität
Klare Mehrheit für Sozialwohnungen
Dem Bau von gut 20 Sozialwohnungen in der Pullacher Heilmannstraße steht jetzt nichts mehr im Weg. Der Bürgerentscheid am Sonntag, angestoßen von Gegnern des Projekts …
Klare Mehrheit für Sozialwohnungen
Pullach hat gewählt: Bürgerbegehren scheitert - Sozialwohnungen werden gebaut
Heute wurde in Pullach bei einem Bürgerentscheid über das Grundstück in der Heilmannstraße 53/55 abgestimmt. In unserem Ticker erfahren Sie alles zu den Ergebnissen und …
Pullach hat gewählt: Bürgerbegehren scheitert - Sozialwohnungen werden gebaut
Zwei Schwerverletzte nach Auffahrunfall - Feuerwehr kämpft mit Gaffern
Bei einem Verkehrsunfall auf der A8 in Richtung München sind am Sonntagvormittag gegen 11 Uhr zwei Menschen schwer verletzt worden. Die Feuerwehr musste Sichtschutzwände …
Zwei Schwerverletzte nach Auffahrunfall - Feuerwehr kämpft mit Gaffern

Kommentare