Kirchheimer übersieht Motorradfahrer

BMW-Fahrer verursacht Sturz

Kirchheim - Beim Einfahren in einen Kreisverkehr in Poing hat ein 46-Jähriger aus Kirchheim einen Motorradfahrer übersehen, der zwar gerade noch bremsen konnte, aber von seiner Maschine stürzte.

Dank einer beherzten Bremsung hat ein 45-Jähriger aus Pliening (Landkreis Ebersberg) am Samstagnachmittag einen Unfall vermeiden können. Gegen 16.25 Uhr wollte er gerade einen Kreisverkehr in Poing verlassen, als ein 46-Jähriger aus Kirchheim in seinem BMW in eben jenen einfahren wollte. Der Kirchheimer übersah laut Polizeiangaben den Motorradfahrer. Dieser konnte gerade noch rechtzeitig bremsen, stürzte jedoch und verletzte sich dabei leicht. 

An der Yamaha des Plieningers entstand ein Schaden in Höhe von 3000 Euro.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Hier bin ich absolut am richtigen Fleck“
Neubiberg - Fast vier Jahrzehnte hat Thomas Hartmann im Sattel gegessen, jetzt trägt er Uniform statt Radlkluft: Der 56-Jährige hat seine Radsport-Laufbahn beendet und …
„Hier bin ich absolut am richtigen Fleck“
Den neuen Prinzenpaaren liegt der Fasching in den Genen
Unterschleißheim - Eines ist sicher: Die beiden Prinzenpaare des Unterschleißheim-Lohhofer Faschingsclubs Weiß-Blau kennen sich aus mit Fasching. 
Den neuen Prinzenpaaren liegt der Fasching in den Genen
Hoffnung auf Toleranz und Zuversicht
Oberschleißheim - Durchaus leise und nachdenklich gestimmt waren die Redner beim Neujahrsempfang in Oberschleißheim.
Hoffnung auf Toleranz und Zuversicht
Angermaier hofft auf ein Jahr ohne Zwist in den eigenen Reihen
Baierbrunn – „Wieder ein neues Jahr vor mir, sagt der Optimist – und umarmt das Leben“: Beim Neujahrsempfang in Baierbrunn bekam man den Eindruck, dass Bürgermeisterin …
Angermaier hofft auf ein Jahr ohne Zwist in den eigenen Reihen

Kommentare