Voll überzeugend: das Garchinger Sinfonieorchester. F.: mic

Bravouröse Erdl-Premiere

Garching - Mit einem anspruchsvollen und wunderbaren Winterkonzert hat das Garchinger Sinfonieorchester die Klassikliebhaber im Bürgerhaus Garching verwöhnt.

Zugleich war das Konzert eine Premiere für den neuen Leiter des Orchesters: Florian Erdl dirigierte mit großem Engagement und viel Einfühlungsvermögen. Er bewies er, dass er seinem Posten als Nachfolger des im Juli 2008 ausgeschiedenen Wolfram Graul mehr als nur gerecht wird.

Bei diesem Konzert waren die Musiker stark gefordert und sie konnten von Anfang bis Ende das anspruchsvolle Niveau halten. Das Garchinger Sinfonieorchester bot ein nicht alltägliches Repertoire, das dieses Konzert zu einem markanten Musikereignis machte.

Auch interessant

Kommentare