+
Das sollte man nicht machen: Ein Polizeiauto zerkratzen.

Brüderpaar beschädigt Polizeiauto

Garching - Zwei Brüder, viel persönlicher Frust, ein zerkratztes Polizeiauto und ein halber Daumen, der beim Reifenstechen flöten geht: Eine Polizeigeschichte aus Garching.

Ihren ganz persönlichen Frust haben zwei Brüder aus dem nördlichen Landkreis an einem Auto der Bundespolizei in Garching ausgelassen. Wie die Polizei jetzt meldet, hatten Polizeibeamte aus Aachen und Dortmund ihren Wagen am Samstag, 3. September, gegen 15.45 Uhr, vor einem Hotel in Garching abgestellt. Sie hatten dort eine Schulung besucht. Am nächsten Morgen mussten sie feststellen, dass am Wagen die Heckscheibe zerstört und das Auto rundum zerkratzt war. Zudem stand auf der Motorhaube der Schriftzug „ACAB“. Auch die beiden Reifen auf der rechten Fahrzeugseite waren zerstochen. Ein veritabler Schaden also. Doch noch schlimmer: Auf dem Gehweg fanden die Beamten Blut. Weil nicht auszuschließen gewesen sei, dass es sich um eine Straftat mit politischem Hintergrund handelte, übernahm der Staatsschutz die Ermittlungen. Und kam bald auf die beiden 23 und 29 Jahre alten Brüder. Bei ihrer Vernehmung gaben sie an, betrunken gewesen zu sein und ihren privaten Frust ausgelassen zu haben. Beim Zerstechen der Reifen hatte sich einer der Brüder mit dem Messer den halben Daumen abgetrennt. Die beiden Übeltäter werden angezeigt. Der Sachschaden beträgt 11 000 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pferdeakademie sucht neue Bleibe für Tiere
Auf dem Erlebniscampus in Höhenkirchen-Siegertsbrunn können Menschen mit und ohne Handicap gemeinsam unbeschwerte Stunden in der Natur verbringen. Doch die Zukunft des …
Pferdeakademie sucht neue Bleibe für Tiere
Imam unter Generalverdacht
Ein Eigentümer an der Hildegardstraße kritisiert in der Bürgerversammlung, dass die Stadt eine Wohnung an den türkischen Imam von Ditib vermietet. 
Imam unter Generalverdacht
Überführt mit den eigenen Videos: Schüler randalierten bei Baufirma
Sie tobten sich auf dem Gelände der Baufirma „Porr“ so richtig aus, schlossen einen Radlader und einen Minibagger kurz und beschädigten mehrere Container, Baufahrzeuge …
Überführt mit den eigenen Videos: Schüler randalierten bei Baufirma
Betrunkener kracht in Leitplanke
Auf schneeglatter Fahrbahn ist ein 40-jähriger Oberhachinger in der Nacht auf Freitag mit seinem Mercedes auf der A 995 bei Taufkirchen ins Schleudern geraten und mit …
Betrunkener kracht in Leitplanke

Kommentare