Dachstuhl brennt komplett aus

Brunnthal - Drei Stunden lang haben die Einsatzkräfte der Feuerwehr gegen die Flammen gekämpft, die im Dachstuhl eines Wohnhauses in der Zugspitzstraße in Brunnthal gewütet haben.

Das Feuer brach am Freitag gegen 11.30 Uhr in der Garage eines Einfamilienhauses aus, Grund ist womöglich ein Defekt im Auto der Bewohner, einem Renault Espace. Mit drei Rohren gelang es den Feuerwehren aus Brunnthal, Hofolding und Höhenkirchen, ein Übergreifen des Feuers auf das Nachbarhaus zu verhindern. Verletzt wurde niemand, selbst das Oldtimer-Motorrad der Marke Zündapp haben die Floriansjünger vor den Flammen in Sicherheit gebracht. Der Sachschaden dürfte beträchtlich sein, die Höhe ist derzeit noch unbekannt. mm/Foto: gaulke

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fridays for Future: Unterschleißheim verlegt die Demo auf den Pausenhof
Im Carl-Orff-Gymnasium in Unterschleißheim demonstrierten die Schüler für den Klimaschutz, damit schlossen sie sich dem globalen Klimastreik an.
Fridays for Future: Unterschleißheim verlegt die Demo auf den Pausenhof
„Hui Buh“: Tränen im Gericht - Ziege darf nicht zur Familie zurück
Magdalena Anders und ihre Mutter zogen den Ziegenbock „Hui Buh“ mit der Flasche auf. Das Landratsamt München nahm ihnen das Tier weg. Die Familie will das aber nicht …
„Hui Buh“: Tränen im Gericht - Ziege darf nicht zur Familie zurück
Schulbus erfasst Schülerin: Ein falsch geparkter Lkw löst Unglück aus
Eine elfjährige Schülerin ist in Feldkirchen auf dem Weg zum Unterricht von einem Schulbus erfasst worden. Ein falsch geparkter Lkw war Auslöser des Unglücks.
Schulbus erfasst Schülerin: Ein falsch geparkter Lkw löst Unglück aus
Ein Streit ging voraus: Verwandter fährt 38-Jährigen auf Fußweg um
In der Ottobrunner Parksiedlung  ist ein 38-jähriger aus dem Landkreis Dienstagmittag von einem Auto erfasst und über die Motorhaube geschleudert worden. Jetzt ermittelt …
Ein Streit ging voraus: Verwandter fährt 38-Jährigen auf Fußweg um

Kommentare