Ein Räumfahrzeug war in der Nacht auf Montag auf der A 8 in einen Unfall verwickelt. (Symbolbild)
+
Ein Räumfahrzeug war in der Nacht auf Montag auf der A 8 in einen Unfall verwickelt. (Symbolbild)

Am Kreuz München Süd

Sprinter fährt auf Räumfahrzeug auf

  • Sebastian Schuch
    vonSebastian Schuch
    schließen

Ein Räumfahrzeug wollte auf der A8 beim Kreuz München Süd über einen Schleichweg die Fahrtrichtung wechseln, beim Bremsen ist ein Sprinter aufgefahren.

Brunnthal - In der Nacht auf Montag ist ein Sprinter auf der A 8 beim Kreuz München Süd auf ein Räumfahrzeug aufgefahren und hat dadurch einen Sachschaden von 60.000 Euro verursacht. 

Die Polizei berichtet, dass das Räumfahrzeug der Autobahnmeisterei Holzkirchen um 2.30 Uhr in Richtung Salzburg unterwegs war und zwischen dem Kreuz München Süd und der Raststätte Hofoldinger Forst auf einen Schleichweg abbiegen wollte. Über die sogenannte Bergrampe wollte der Fahrzeugführer unter der Autobahn durch fahren und auf die Spur in Richtung München wechseln.

Vier Tage vor Führerscheinprüfung: 17-Jähriger fährt angetrunken mit Auto der Eltern

Das bemerkte ein 29-jähriger Bosnier in seinem Sprinter zu spät und fuhr auf das abbremsende Räumfahrzeug auf. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von 60.000 Euro, verletzt wurde niemand.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wieder kentert ein Boot auf der Isar: Mann wird durch Wehr gezogen - Pärchen sitzt fest
In der Isar vor dem Großhesseloher Wehr sind drei junge Leute mit einem Schlauchboot gekentert. Ein 26-Jähriger wurde samt Boot durchs Wehr gezogen, ein Pärchen rettete …
Wieder kentert ein Boot auf der Isar: Mann wird durch Wehr gezogen - Pärchen sitzt fest
Rasante Flucht vor Polizei
Eine rasante Verfolgungsjagd lieferte sich ein Unbekannter mit der Polizei am Freitagabend in Unterschleißheim. Die Beamten suchen nach Zeugen. 
Rasante Flucht vor Polizei
Ein Mann, zwei Pfarrverbände: Das ist der neue Pfarrverbandsleiter im Südosten des Landkreises
Die beiden Pfarrverbände Aying-Helfendorf und Höhenkirchen bekommen einen neuen Leiter. Das war schon länger klar. Nun ist auch bekannt, wer ab Herbst den Posten …
Ein Mann, zwei Pfarrverbände: Das ist der neue Pfarrverbandsleiter im Südosten des Landkreises
„Mein Leben ist halbwegs zerstört“: Aschheimer (20) gesteht Tankstellen-Raub
Mit gezückter Waffe wollte ein vermummter Räuber im Juli 2019 eine Tankstelle in Kirchheim überfallen. Ein Kunde vertrieb ihn. Nun steht der 20-jährige Aschheimer vor …
„Mein Leben ist halbwegs zerstört“: Aschheimer (20) gesteht Tankstellen-Raub

Kommentare