Frontalzusammenstoß auf Flughafen-Tangente: vier Verletzte - darunter ein Baby

Frontalzusammenstoß auf Flughafen-Tangente: vier Verletzte - darunter ein Baby
+
Stau auf der A8 (Symbolfoto).

Autos standen bis Weyarn

Mega-Stau auf der A8 - Chaos nach Massenkarambolage

  • schließen

Auf einer A8-Baustelle sind am Freitagvormittag fünf Autos ineinander gekracht. Folge ist ein Mega-Stau Richtung München.

Erstmeldung vom 23. August 2019, 11.30 Uhr:

Brunnthal/Hofolding - Der Unfall passierte auf der A8 in Richtung München, kurz vor der Anschlussstelle Hofolding. Aufgrund einer Wanderbaustelle kam es dort zu einem Stau. Ein 38-jähriger Bosnier übersah laut Polizei das Stauende und krachte in das vor ihm abbremsende Fahrzeug eines 48-jährigen Rumänen.

A8: Fünf Autos verkeilen sich ineinander

Der Wagen des Rumänen wiederum wurde durch den Zusammenstoß in das vor ihm stehende Fahrzeug geschleudert. Insgesamt wurden fünf Fahrzeuge ineinander geschoben.

Massenkarambolage bei Hofolding - Rettungshubschrauber im Anflug

So gestaltet sich die Verkehrslage auf der A8 gegen 11.30 Uhr.

Zum Glück wurde keiner der Beteiligten verletzt. Da zunächst vom Schlimmsten ausgegangen werden musste, waren die Freiwilligen Feuerwehren Sauerlach, Hofolding und Ottobrunn mit mehreren Fahrzeugen im Einsatz. Außerdem befand sich ein Rettungshubschrauber im Anflug, der aber wieder abdrehen konnte.

Mega-Stau auf der A8

Zur Sicherheit der Einsatzkräfte und zur Unfallaufnahme waren nur die beiden linken Fahrstreifen befahrbar. Es bildete sich ein Stau von gut acht Kilometern Länge.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zwei Frauen für ein Halleluja: Das sind die zwei neuen Pfarrerinnen in Unterschleißheim 
Über ein Jahr waren die Stellen vakant. Jetzt hat die evangelische Kirchengemeinde Unterschleißheim-Haimhausen wieder zwei Pfarrerinnen. Am Sonntag werden sie ins Amt …
Zwei Frauen für ein Halleluja: Das sind die zwei neuen Pfarrerinnen in Unterschleißheim 
Entlang der Freisinger Landstraße: Ein Radweg auf jeder Seite
Durchbruch beim neuen Radweg zwischen München und Garching: Nach langem hin und her favorisieren auch die Planer einen Weg auf beiden Seiten der Freisinger Landstraße.
Entlang der Freisinger Landstraße: Ein Radweg auf jeder Seite
Oberhachinger wehren sich gegen neue Kiesgrube
Eine geplante neue Kiesgrube sorgt derzeit für Sorge bei Anwohnern in Oberhaching.
Oberhachinger wehren sich gegen neue Kiesgrube
Fridays for Future: Unterschleißheim verlegt die Demo auf den Pausenhof
Im Carl-Orff-Gymnasium in Unterschleißheim demonstrierten die Schüler für den Klimaschutz, damit schlossen sie sich dem globalen Klimastreik an.
Fridays for Future: Unterschleißheim verlegt die Demo auf den Pausenhof

Kommentare