Aus dem Polizeibericht

A8: Zwei Verletzte bei Auffahrunfall

Brunnthal - Im Berufsverkehr ist es am Freitagabend auf der A8 in Richtung Salzburg zu einem Auffahrunfall gekommen, an dem vier Fahrzeuge beteiligt waren. Dabei verletzten sich zwei Personen leicht.

Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens stockte der Verkehr in Richtung Süden im Bereich Hofoldinger Forst gegen 19.50 Uhr, was ein 57-Jähriger aus München jedoch zu spät bemerkte. Mit seinem Hyundai krachte der Mann auf die vor ihm rechtzeitig zum Stehen gekommen Fahrzeuge. Durch den Aufprall wurden der Audi eines 25-jährigen Franzosen, der BMW eines 48-jährigen aus Tübingen sowie der KIA eines 37-Jährigen Stockheimers aufeinander geschoben. Dabei entstand an den vier Fahrzeugen ein Gesamtschaden von 20.000 Euro. Der Hyundai und der KIA mussten aufgrund der Unfallschäden abgeschleppt werden.

Gegen den Unfallverursacher musste ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet werden, da der Tübinger und sein 16-jähriger Sohn über Kopf- und Nackenschmerzen klagten.

mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Trucker rast bei Aschheim in Stauende
Ins Heck seines Vordermanns  ist ein Trucker am Dienstag auf der A-99 bei Aschheim gedonnert. Er hatte einen Rückstau übersehen.
Trucker rast bei Aschheim in Stauende
Nach Brand: Spende für Familie
Sie stand vor dem Nichts: Ein Brand vernichtete alles in der Wohnung einer Unterschleißheimer Familie. Nun gibt‘s für sie einen Hoffnungsschimmer. 
Nach Brand: Spende für Familie
Meisterwerke aus der Moos-Manufaktur
Sie verwandeln triste Mauern in dschungelähnliche Landschaften und sorgen für leuchtend grüne Akzente auf kahlen Wänden: Die Moos- und Pflanzenbilder der Flower Art GmbH …
Meisterwerke aus der Moos-Manufaktur
VfR Garching: Spiel gegen Löwen ausverkauft
Der Traum beim VfR Garching wird wahr: Ihr Regionalliga-Spiel gegen die Löwen von 1860 ist ausverkauft. Der Vorverkauf lief top an.
VfR Garching: Spiel gegen Löwen ausverkauft

Kommentare