+
Ein Mann und seine zwei Kinder mussten nach dem Unfall ins Krankenhaus gebracht werden

Auch Kinder verletzt

Auf A8: Autofahrer kracht gegen Baum

Auf der A8 in Fahrtrichtung Salzburg hat es heute Morgen einen Unfall gegeben. Ein Autofahrer ist aus noch ungeklärter Ursache  gegen einen Baum geprallt. 

Brunnthal - Wie die Polizei berichtet, ereignete sich der Unfall gegen 7.50 Uhr etwa zwei Kilometer nach der Autobahnausfahrt Hofoldinger Forst. Der 34-jährige Autofahrer aus dem Hunsrück kam wohl ohne Fremdeinwirkung von der Fahrbahn ab, fuhr rund 100 Meter über eine Wiese und krachte gegen einen Baum. Dabei wurden sowohl der Fahrer als auch zwei Kinder, die im Wagen saßen, verletzt. Sie wurden mit Rettungswagen und einem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr Hofolding rückte mit 15 Mann aus, um die Unfallstelle abzusichern. Die A8 wurde deshalb in Fahrtrichtung Süden kurzzeitig gesperrt, größere Verkehrsbehinderungen gab es laut Autobahnpolizei nicht. Der Sachschaden beträgt etwa 10.000 Euro.

sw/ses

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kein eigener Hausmeister für die Grundschule Putzbrunn
Der Wunsch der Grundschule Putzbrunn nach einem eigenen Hausmeister bleibt unerfüllt. Ein bisschen kommt die Gemeinde der Schule aber entgegen.
Kein eigener Hausmeister für die Grundschule Putzbrunn
Taufkirchens erste Leihradstation steht
In Taufkirchen gibt es künftig Stationen mit Leihrädern der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG). Im kommenden Jahr sollen sie in Betrieb gehen.
Taufkirchens erste Leihradstation steht
Diebe stehlen Auto vom Händler-Parkplatz
Einen Toyota Prius im Wert von 22 880 Euro haben unbekannte Täter in der Zeit von Mittwoch, 12. Dezember, bis Montag, 17. Dezember, in Ismaning gestohlen.
Diebe stehlen Auto vom Händler-Parkplatz
Radl-Dieb (16) auf frischer Tat ertappt
Bequem wollte ein 16-jähriger Schüler mit einem geklauten Radl vom Baierbrunner S-Bahnhof nach Hause radeln. Die Polizei kam ihm in die Quere.
Radl-Dieb (16) auf frischer Tat ertappt

Kommentare