+
Die Einsatzkräfte der Feuerwehr müssen das Dach des BMW abschneiden, um die Unfallopfer zu befreien. 

Auf der A8 bei Brunnthal

Zwei Schwerverletzte nach Auffahrunfall - Feuerwehr kämpft mit Gaffern

Bei einem Verkehrsunfall auf der A8 in Richtung München sind am Sonntagvormittag gegen 11 Uhr zwei Menschen schwer verletzt worden. Die Feuerwehr musste Sichtschutzwände aufstellen.

Brunnthal – Bei einem Verkehrsunfall auf der A8 in Richtung München sind am Sonntagvormittag gegen 11 Uhr zwei Menschen schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, hatte es sich kurz vor dem Autobahnkreuz München Süd gestaut. Das übersah ein 53-Jähriger. Er fuhr mit seinem Nissan ungebremst in einen stehenden BMW.

Beide Fahrzeuge schleuderten aufgrund des Zusammenstoßes quer über die Fahrbahn und prallten in die Leitplanken. Die zwei Insassen des BMW, ein Ehepaar, wurden schwer verletzt. Einsatzkräfte der Feuerwehren Brunnthal und Hofolding mussten das Dach des Fahrzeuges abschneiden, um die beiden Unfallopfer zu befreien. Die Notärzte vor Ort gingen bei einer Person von einer Querschnittslähmung aus. Der 53-jährige Unfallverursacher und seine Beifahrerin kamen mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus.

Während der Unfallaufnahme bildete sich ein Stau von circa zwölf Kilometern. Aufgrund der vielen Gaffer musste die Feuerwehr Sichtschutzwände aufbauen.

Autofahrer kracht in Stauende: Schwerer Unfall auf der A8

rat

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bürgerprotest wirkt: Ende der Matschlandschaft auf der Stumpfwiese
Etwa 120 Anwohner aus dem Unterhachinger Wohngebiet Stumpfwiese haben mit einer Unterschriftenaktion Druck gemacht, jetzt reagiert die Gemeinde: Die Matschlandschaft …
Bürgerprotest wirkt: Ende der Matschlandschaft auf der Stumpfwiese
Coronavirus im Landkreis München: Weiterer Todesfall - Das sind die neuen Fallzahlen
Das Coronavirus versetzt den Landkreis München in den Ausnahmezustand. Mittlerweile sind mehrere Menschen gestorben, viele sind infiziert. Alle Infos hier im Ticker.
Coronavirus im Landkreis München: Weiterer Todesfall - Das sind die neuen Fallzahlen
Rückzug mit Wehmut: Darum verzichtet Bürgermeisterin Müller auf ihren Sitz im Gemeinderat
Der Rückzug aus der Haarer Gemeindepolitik nimmt Bürgermeisterin Gabriele Müller mit. Für andere kommt er aber wenig überraschend. Warum sie ihr Gemeinderatsmandat …
Rückzug mit Wehmut: Darum verzichtet Bürgermeisterin Müller auf ihren Sitz im Gemeinderat
Coronakrise: Brunnthal beschließt Entlastungs-Paket für Gewerbe und Eltern
Die Coronakrise hat auch in Brunnthal unmittelbare Auswirkungen auf die wirtschaftliche Entwicklung der Gemeinde. Die Gemeinde befürchtet massive Einbrüche bei den …
Coronakrise: Brunnthal beschließt Entlastungs-Paket für Gewerbe und Eltern

Kommentare