Polizei über Malina-Gutachten: „Es gibt unterschiedliche Ergebnisse“

Polizei über Malina-Gutachten: „Es gibt unterschiedliche Ergebnisse“

Gegenverkehr übersehen

Beifahrerin (71) bei Unfall verletzt

Brunnthal - Eine Verletzte und rund 11000 Euro Blechschaden sind die Bilanz eines Unfalls in Faistenhaar.

Wie die Polizei mitteilt, war ein Münchner (72) am Montag gegen 11.15 Uhr auf der Miesbacher Straße in Faistenhaar unterwegs und wollte an der Faistenhaarer Straße nach links abbiegen. Er übersah den entgegenkommenden Mercedes eines Münchners (72) und fuhr in die rechte Seite des Wagens. Die Ehefrau (71) des Mercedes-Fahrers wurde verletzt und kam zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus. Die beiden Fahrer blieben unverletzt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

<center>Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz</center>

Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz

Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz
<center>Sissis Sünd - Apfelstrudelgewürz 100g BIO</center>

Sissis Sünd - Apfelstrudelgewürz 100g BIO

Sissis Sünd - Apfelstrudelgewürz 100g BIO
<center>Brotzeit-Brettl "Spatzl"</center>

Brotzeit-Brettl "Spatzl"

Brotzeit-Brettl "Spatzl"
<center>Holz-Laterne aus heimischer Lärche</center>

Holz-Laterne aus heimischer Lärche

Holz-Laterne aus heimischer Lärche

Meistgelesene Artikel

Betrunkener kracht in Leitplanke
Auf schneeglatter Fahrbahn ist ein 40-jähriger Oberhachinger in der Nacht auf Freitag mit seinem Mercedes auf der A 995 bei Taufkirchen ins Schleudern geraten und mit …
Betrunkener kracht in Leitplanke
Hortkinder schützen Entenfamilie vor Verkehr
Mit vereinten Kräften haben Hortkinder und die Polizei eine Entenfamilie gerettet, die sich ins Grünwalder Ortszentrum verirrt hatte.
Hortkinder schützen Entenfamilie vor Verkehr
Finckwiese erwacht aus Dornröschenschlaf
Über das erhoffte BMW-Forschungszentrum wächst bald der Mais: Die Finckwiese in Haar wird wieder landwirtschaftlich genutzt, nachdem sich BMW entschieden hat, in …
Finckwiese erwacht aus Dornröschenschlaf
Stadl stoppt Ortsumfahrung
Rinder statt Straße: Die geplante Trasse für die Putzbrunner Ortsumfahrung ist gestorben. Wo sie lang führen sollte, baut Gemeinderat Josef Jakob nun eine Halle. 
Stadl stoppt Ortsumfahrung

Kommentare