Polizei

Beim Unfall auf der Autobahn-Überleitung schwer verletzt

Brunnthal - Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es an Silvester gegen 17.45 Uhr am Autobahnkreuz München Süd gekommen.

Ein 77-jähriger Mann aus Hof fuhr mit seinem Opel von der Autobahn A 99 in Richtung der A 995 (München-Giesing) auf der linken Spur. In der gleichen Richtung war eine 26-jährige Frau aus München mit ihrem VW auf der rechten Spur unterwegs. Aus bislang noch unbekannten Gründen kam es dann im Einmündungs-/Überleitungsbereich zur A 995 zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Der Opel des 77-Jährigen kam nach links von der Fahrbahn ab, überschlug sich im angrenzenden Grünstreifen und blieb auf dem Dach liegen. Der Mann wurde schwer verletzt mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von 5000 Euro. Neben der Autobahnpolizei Holzkirchen waren die Feuerwehren Brunnthal und Taufkirchen mit acht Fahrzeugen und 54 Mann im Einsatz. (mm)

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Eltern klagen wegen fehlender Kita-Plätze
Der Mangel an Kindergartenplätzen in Höhenkirchen-Siegertsbrunn wird jetzt auch die Justiz beschäftigen. Wie Zweite Bürgermeisterin Mindy Konwitschny auf der …
Eltern klagen wegen fehlender Kita-Plätze
Autofahrerin erfasst beim Abbiegen Fußgängerin
Mit Prellungen und einer Platzwunde ist eine 32-jährige Unterföhringerin in ein Münchner Krankenhaus eingeliefert worden, nachdem sie in Oberschleißheim von einem Auto …
Autofahrerin erfasst beim Abbiegen Fußgängerin
Abschiebung eskaliert: Polizeieinsatz in Asylunterkunft
In der Asylunterkunft an der Bahnhofstraße in Höhenkirchen ist es am Mittwoch zu einem großen Polizeieinsatz gekommen. Weil zwei Flüchtlinge sich ihrer Abschiebung …
Abschiebung eskaliert: Polizeieinsatz in Asylunterkunft
Klammes Taufkirchen
Knapper war es lange nicht: Weniger Gewerbesteuereinnahmen plus höhere Kreisumlage macht: ein dickes Minus im laufenden Betrieb der Gemeinde Taufkirchen. Mit 3,7 …
Klammes Taufkirchen

Kommentare