Mehr als 30 000 Euro Schaden

Drei Auffahrunfälle an einer Baustelle

Brunnthal – Aufgrund einer Baustelle auf der A 8 ist es am Dienstag bei Hofolding zu drei Unfällen gekommen.

Ein 24-jähriger Ford-Fahrer aus Bamberg übersah gegen 10 Uhr offensichtlich das Stauende, meldet die Polizei. Er riss er das Steuer nach links und kam an den bereits langsam am mittleren Fahrstreifen fahrenden Fahrzeugen vorbei. Doch dann verlor er die Kontrolle, schleuderte nach rechts und streifte die hintere Stoßstange eines BMW aus Wasserburg. Die 31-jährige Fahrerin blieb unverletzt. Im weiteren Verlauf krachte der Ford auf dem rechten Fahrstreifen schräg unter den Heckgepäckträger eines Reisebusses aus Erding. Der Unfallverursacher zog sich Prellungen und ein Schleudertrauma zu. Er wurde ins Krankenhaus gebracht. € Gegen 12 Uhr kam es in Fahrtrichtung München zu einem weiteren Auffahrunfall. Die 76-jährige Münchnerin hatte mit ihrem Opel ebenfalls das Stauende übersehen und fuhr auf den Audi eines 32-Jährigen aus Eichstätt auf. Der Audi wurde auf den Kleintransporter eines 55-jährigen Berliners geschoben. Die Unfallverursacherin erlitt Prellungen und ein Schleudertrauma. Ein weiterer Auffahrunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen an selber Stelle ereignete sich gegen 14 Uhr. Verletzt wurde hier niemand. Der Gesamtschaden aller Unfälle beläuft sich auf rund 33 500 Euro.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Autofahrer prallt auf der Mittenheimer Straße gegen Baum
Auf der Mittenheimer Straße bei Oberschleißheim ist am Montagabend ein Autofahrer gegen einen Baum gefahren.
Autofahrer prallt auf der Mittenheimer Straße gegen Baum
Jungwald brennt nieder: War es wieder der Feuerteufel?
Auf einer Fläche von 3500 Quadratmetern ist am Montag am Pframmerner Weg in Hohenbrunn Jungwald abgebrannt. Unklar ist, ob der Feuerteufel wieder zugeschlagen hat - oder …
Jungwald brennt nieder: War es wieder der Feuerteufel?
Gymnasium Kirchheim unter Deutschlands Besten
Der Jubel ist riesig in Kirchheim: Das Gymnasium zählt zu Deutschlands besten Schulen. Die Bundeskanzlerin gratulierte persönlich.
Gymnasium Kirchheim unter Deutschlands Besten
Im Wald: Pedelec-Fahrer tot aufgefunden
Zwölf Stunden fehlte von einem 60-Jährigen aus Sauerlach jede Spur. Am Samstagabend war er nach einem Wirtshaus-Besuch nach Hause aufgebrochen. Tags darauf fand die …
Im Wald: Pedelec-Fahrer tot aufgefunden

Kommentare