Blaulicht auf Streifenwagen
+
Die Polizei nahm den Unfall auf. (Symbolbild).

Steuer verrissen

Geländewagen samt Pferdeanhänger schleudert von der Straße

  • Günter Hiel
    vonGünter Hiel
    schließen

Ein Geländewagen und ein entgegenkommender VW sind auf der Straße zwischen Aying und Faistenhaar aneinander geraten und jeweils von der Fahrbahn geschleudert. Der Geländewagen hatte einen Pferdeanhänger angekuppelt.

Brunnthal - Der Unfall passierte am Samstag gegen 15.15 Uhr auf der Verbindungsstraße zwischen Faistenhaar und Aying, der Staatsstraße 2070. Laut Polizei war eine 48-Jährige aus Holzkirchen mit ihrem Geländewagen Richtung Aying unterwegs, im Schlepp hatte sie einen Pferdeanhänger. Plötzlich geriet sie mit ihrem Gespann nach rechts ins Bankett und steuerte scharf gegen.

Beide Fahrzeuge schleudern von der Straße

Dabei geriet sie in den Gegenverkehr und streifte einen VW, den eine 38-Jährige aus Bad Aibling steuerte. Beide Fahrzeuge schleuderten von der Straße.

Zum Glück niemand verletzt

Zum Glück wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 13.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der VW ist nur noch Schrott.

Tragischer Unfall auf der Autobahn bei Garching: Tramperin versucht, Lkw anzuhalten - und wird überfahren

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare