Wegen eines Blaulichts auf dem Autodach landeten zwei Österreicher vor Gericht.
+
Blaulicht-Polizei-Friso Gentsch-dpa.jpg

Einbruch in Brunnthal

Jugendliche brechen in Baumarkt ein und stehlen zwei Blumenstöcke

Drei Jugendliche sind am Sonntagabend über den Zaun eines Baumarkts in Brunnthal geklettert und haben zwei Blumenstöcke gestohlen.

Ob sie ganz dringend Blumen brauchten und es gar nicht abwarten konnten, bis am Montag die Baumärkte und Gartencenter öffneten, ist unbekannt. Doch jetzt haben drei Jugendliche Ärger mit der Polizei, weil sie am Sonntagabend über den Zaun eines Baumarkts in Brunnthal gestiegen sind und dort zwei Blumenstöcke gestohlen haben. Ein 40-Jähriger aus dem Landkreis Miesbach beobachtete laut Polizei die drei Jugendlichen, als sie gegen 20.10 Uhr über den Bauzaun kletterten. Als sie den Mann entdeckten, flüchteten sie. Ihre Beute: zwei Blumenstöcke. Die Polizei konnte alle drei noch auf dem Gelände vorläufig festnehmen. Es handelt sich um eine 16-Jährige und einen 16-Jährigen aus dem Landkreis München sowie eine 15-Jährige aus dem Landkreis Ebersberg. Nachdem die Polizei ihre Daten aufgenommen und sie befragt hatte, wurden sie ihren Eltern übergeben.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare