A 8 und A 99

Stau am Südkreuz wegen Sanierungsarbeiten

Brunnthal - Wegen dringenden Sanierungsarbeiten am Autobahnkreuz München-Süd kommt es am heutigen Donnerstag auf der A 99 und auf der A 8 Richtung Salzburg zu Verkehrsbehinderungen. 

Wie die Autobahndirektion mitteilt, muss die rechte Fahrbahn der Verbindungsrampe von der A 99 zur A 8 und auf der A 8 im Bereich des Irschenbergs saniert werden. Bis 18 Uhr sollen die Bauarbeiten abschlossen sein.  In dieser Zeit steht nur eine Fahrspur zur Verfügung. Auf rund 100 Meter Länge wird der schadhafte Fahrbahnbelag auf der Brücke abgefräst und die Abdichtung entfernt. Anschließend werden zwei neue Asphaltschichten eingebaut. Nach den Markierungsarbeiten kann ab 18 Uhr der Verkehr wieder zweispurig über die Brücke fließen. 

Von etwa 12 Uhr bis 20 Uhr muss auf der A8 am Irschenberg zwischen den Anschlussstellen Weyarn und Irschenberg in Fahrtrichtung Salzburg die rechte Fahrspur saniert werden. Es stehen daher während der Sanierungsarbeiten statt drei nur noch zwei Fahrspuren zur Verfügung. Die Sanierungsarbeiten sind erforderlich, weil dort in den letzten Tagen erhebliche Fahrbahnschäden durch Frost und Regen aufgetreten sind. 

Da wegen Wartungsarbeiten derzeit die meisten Asphaltmischanlagen außer Betrieb sind, muss das Asphaltmischgut aus dem Raum Augsburg angefahren werden. Es kann daher wegen der langen Anfahrtszeiten beim Asphalteinbau zu Unterbrechungen und kurzen Stillstandszeiten kommen. Bei Rückstauungen am Autobahnkreuz München-Süd können auch die Ausweichrouten über die A 995 oder die A 8 benutzt werden.

mm

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Protest gegen Gewerbegebiet: Anwohner scheitern endgültig
Der juristische Streit zwischen der Gemeinde Höhenkirchen-Siegertsbrunn und Anwohnern der „Siedlung am Hart“ um das Gewerbegebiet Siegertsbrunn Nord ist wohl endgültig …
Protest gegen Gewerbegebiet: Anwohner scheitern endgültig
Unterschleißheims Bahnhöfe werden barrierefrei
Ab 1. Februar werden beide Bahnhöfe barrierefrei ausgebaut.Nun gab‘s Infos zum Ablauf für die Bürger.  Rollstuhlfahrer freuen sich auf April 2019: Dann können sie …
Unterschleißheims Bahnhöfe werden barrierefrei
BMW-„Geisterbusse“ sorgen für Unmut bei Anwohnern in Unterschleißheim
BMW erforscht in Unterschleißheim das autonome Fahren. Und bringt seine Mitarbeiter per Bus in die Büros im Business Campus. Das sorgt für Ärger.
BMW-„Geisterbusse“ sorgen für Unmut bei Anwohnern in Unterschleißheim
„Musste mich einfach bewerben“: Mädchen aus Unterhaching bei GNTM dabei
Die neue Staffel von Germany‘s Next Topmodel mit Heidi Klum startet am 8. Februar auf ProSieben. Auch ein Mädchen aus Unterhaching ist mit dabei.
„Musste mich einfach bewerben“: Mädchen aus Unterhaching bei GNTM dabei

Kommentare