+

Radfahrunfall: 30-Jähriger verletzt

Radfahrer übersehen

Brunnthal – Ein 30-jähriger Brunnthaler ist am Dienstag um 16.30 Uhr  schwer verletzt worden, als er in Brunnthal mit seinem Fahrrad von der Glonner Straße nach links in Richtung Riedhausen abbiegen wollte.

Wie die Polizei mitteilte, hatte ihn eine Autofahrerin übersehen. Die 30-Jährige aus Neubiberg war in Richtung Höhenkirchen unterwegs gewesen. Sie erfasste den Radfahrer frontal, der Mann wurde über die Motorhaube auf die Windschutzscheibe geschleudert, die zu Bruch ging. Der Radfahrer kam mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus.  mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kirchheim baut ein neues Zentrum
„Kirchheim 2030“ wird es geben: Mit 71,7 Prozent hat sich eine große Mehrheit am Sonntag beim Bürgerentscheid fürs neue Ortszentrum ausgesprochen. Es war eine letzte …
Kirchheim baut ein neues Zentrum
Wahl-Ticker: Fünf Kandidaten aus dem Landkreis München im Bundestag
Alle Infos, Ergebnisse und Stimmen zur Bundestagswahl gibt‘s hier im Wahl-Ticker - ebenso wie alle Infos und das Ergebnis zum Bürgerentscheid in Kirchheim über das …
Wahl-Ticker: Fünf Kandidaten aus dem Landkreis München im Bundestag
Garchinger (26) stürzt betrunken in U-Bahn-Gleis und stirbt
Tragischer Unfall beim U-Bahnhalt OEZ: Am Sonntagmorgen ist ein 26-Jähriger betrunken in die Gleise gestürzt. Der Fahrer der nahenden U-Bahn legte eine Notbremsung ein, …
Garchinger (26) stürzt betrunken in U-Bahn-Gleis und stirbt
Feringasee-Mord: Ein Detail gibt nach der Obduktion Rätsel auf
Zwei Wochen nach dem Fund der Leiche von Beatrice F. († 35) am Feringasee kristallisiert sich das Motiv heraus. Nach tz-Informationen hatte das Opfer schon länger einen …
Feringasee-Mord: Ein Detail gibt nach der Obduktion Rätsel auf

Kommentare