+
Drei schwer Verletzte nach Kollision bei Hofolding.

BMW aus Valley schleudert in den Gegenverkehr

Drei schwer Verletzte nach Kollision bei Hofolding

Hofolding - Auf regennasser Fahrbahn hat ein 20-jähriger Valleyer am Sonntag bei Hofolding die Kontrolle über seinen BMW verloren und ist mit einem entgegenkommenden Auto kollidiert.

Der BMW-Fahrer aus Valley war gegen 17.30 Uhr auf der Brunnthaler Straße auf dem Weg nach Hofolding. Mit im Auto saßen ein 19-Jähriger und ein 21-Jähriger. Beide Männer kommen ebenfalls laut Polizei ebenfalls aus Valley. In einer Rechtskurve geriet der BMW ins Schleudern und kam von der Straße ab. Die Polizei vermutet, dass der 20-Jährige auf der nassen Straße zu schnell unterwegs war. 

Mit der rechten vorderen Seite krachte der BMW gegen ein Verkehrsschild. Der Wagen drehte sich einmal um die eigene Achse und touchierte dann mit der rechten Seite einen entgegenkommenden VW. Beide Fahrzeuge kamen im angrenzenden Feld zum Stehen. 

Der 20-jährige VW-Fahrer, sein Mitfahrer (21) und der 21-jährige Insasse im BMW wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Sie kamen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus. Der 21-Jährige im VW musste mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert werden. Alle anderen Beteiligten zogen sich leichte Verletzungen zu. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf rund 13.000 Euro. 

Bilder: Mehrere Verletzte bei Unfall nahe Hofolding

pk/kmm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schock: S-Bahnstrecke 6 Wochen gesperrt
Baulärm rund um die Uhr und keine einzige fahrende S-Bahn: Die Oberschleißheimer sind sauer über die Pläne der Bahn.
Schock: S-Bahnstrecke 6 Wochen gesperrt
Bayerischer Rundfunk besucht Schüler
Das Schild am Klassenzimmer der 4b der Grundschule Schäftlarn ist unübersehbar. „Bitte Ruhe! Radioaufnahme!“ steht hier in blauer und roter Schrift. Schließlich sollen …
Bayerischer Rundfunk besucht Schüler
Gymnasium Kirchheim wird günstiger
Der Rotstift hat regiert – und nun wird der Neubau des Kirchheimer Gymnasiums doch günstiger als geplant. 13 Millionen Euro werden eingespart. Die Kosten schrumpfen von …
Gymnasium Kirchheim wird günstiger
Nach Unfall: Unterhachinger (79) in Klinik
Schwer verletzt ist ein 79-jähriger Unterhachinger in eine Klinik gebracht worden, nachdem er mit seinem Auto beim Abbiegen in den Gegenverkehr gekracht war.
Nach Unfall: Unterhachinger (79) in Klinik

Kommentare