Unter Drogen: 20-Jähriger baut Unfall auf der A8 

Hofolding - An der Anschlussstelle Hofolding ist am Samstag ein 20-Jähriger mit seinem BMW aus der Kurve geschleudert. Bei der Unfallaufnahme stellte die Polizei fest: Der junge Mann muss Drogen genommen haben

Der 20-Jährige aus dem Landkreis München wollte laut Polizei auf die Autobahn A8 auffahren. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit geriet er bei nasser Fahrbahn in einer Linkskurve ins Schleudern und kollidierte mit der Leitplanke.  Verletzt wurde er dabei nicht. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten drogentypische Auffälligkeiten bei dem Fahrer. Ein Drogentest bestätigte den Verdacht. Der junge Mann gab schließlich zu, einen Joint geraucht zu haben. Deshalb wurde er anschließend zur Blutentnahme gebracht. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Am BMW und an den Leitplanken entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 3500 Euro. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. 

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

In Schlangenlinien auf dem Radl unterwegs
Garching – Mit fast zwei Promille fuhr ein 30-jähriger Radlfahrer in der Nacht zum Montag durch Garching.
In Schlangenlinien auf dem Radl unterwegs
Saatkrähen verschmutzen Gräber
Auf dem Unterhachinger Friedhof kommt es immer wieder zu Beschwerden über Krähen, die mit ihren Ausscheidungen die Gräber verunreinigen würden.
Saatkrähen verschmutzen Gräber
Weil die Erzieher fehlen: 45 Kindergartenplätze in Gefahr
Stehen ab Herbst 45 Kinder in Haar ohne Betreuungsplatz da? Diese Hiobsbotschaft verkündete zumindest Haars Bürgermeisterin Gabriele Müller (SPD). Aus Mangel an …
Weil die Erzieher fehlen: 45 Kindergartenplätze in Gefahr
Ein Arzt kritisiert: Vereinssport macht Kinder kaputt
Sportvereine und Trainer machen unsere Kinder kaputt. Das sagt Werner Bartens, Arzt und Autor mehrerer Bestseller. Seine streitbaren Thesen hat er nun bei einem Vortrag …
Ein Arzt kritisiert: Vereinssport macht Kinder kaputt

Kommentare