Unter Drogen: 20-Jähriger baut Unfall auf der A8 

Hofolding - An der Anschlussstelle Hofolding ist am Samstag ein 20-Jähriger mit seinem BMW aus der Kurve geschleudert. Bei der Unfallaufnahme stellte die Polizei fest: Der junge Mann muss Drogen genommen haben

Der 20-Jährige aus dem Landkreis München wollte laut Polizei auf die Autobahn A8 auffahren. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit geriet er bei nasser Fahrbahn in einer Linkskurve ins Schleudern und kollidierte mit der Leitplanke.  Verletzt wurde er dabei nicht. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten drogentypische Auffälligkeiten bei dem Fahrer. Ein Drogentest bestätigte den Verdacht. Der junge Mann gab schließlich zu, einen Joint geraucht zu haben. Deshalb wurde er anschließend zur Blutentnahme gebracht. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Am BMW und an den Leitplanken entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 3500 Euro. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. 

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nach brutaler Vergewaltigung: Neues Detail zu einem der Täter
Entsetzen herrscht in Höhenkirchen-Siegertsbrunn, nachdem zwei Afghanen am Freitag eine 16-jährige Münchnerin vergewaltigt haben. Die Regierung von Oberbayern kündigt …
Nach brutaler Vergewaltigung: Neues Detail zu einem der Täter
Trickdieb macht fette Beute
Unterföhring – Auf einen Trickdieb, der sich als Handwerker ausgab, ist eine 79-Jährige aus Unterföhring hereingefallen. Der Unbekannte entwendete Schmuck im Wert von …
Trickdieb macht fette Beute
Ismaninger Fliegenfischer
Er liebt die Natur, das Wasser und die Isar: Kristof Reuther aus Ismaning ist Vorstandsmitglied der Münchner Isarfischer. Rumsitzen ist nichts für ihn. 
Ismaninger Fliegenfischer
Frau fährt bei Rot in Kreuzung
Garching - Auf 30.000 Euro summiert sich der Sachschaden eines Unfalls bei dem eine Frau eine rote Ampel missachtete. 
Frau fährt bei Rot in Kreuzung

Kommentare