Israel schränkt Zugang zum Tempelberg wieder ein - Neue Gewalt befürchtet

Israel schränkt Zugang zum Tempelberg wieder ein - Neue Gewalt befürchtet
+
Fast 1,5 Promille hat der Atemalkoholtest bei der Kontrolle eines Fiat-Fahrers auf der A 8 ergeben.

Aus dem Polizeibericht

Betrunken in die Osterferien

„Mit Alkohol beruhigen“, wollte sich ein Mann aus Ulm vor seiner Fahrt nach Kroatien. Das zumindest gab er bei der Polizei an, nachdem die ihn am Gründonnerstag gegen 20.30 Uhr nach der Anschlussstelle Hofoldinger Forst gestoppt hatte.

Brunnthal - Wie die Polizei jetzt bekannt gab, war der betrunkene Fahrer anderen Verkehrsteilnehmern auf der A 8 in Fahrtrichtung Salzburg auf Höhe des Autobahnkreuzes München-Süd aufgefallen, weil er in seinem Fiat in Schlangenlinien fuhr und den Verkehr teilweise behinderte. Den Beamten gegenüber gab der gebürtige Kroate an, beruflich unter Stress zu stehen. Nach Beendigung seiner Arbeit gegen 14 Uhr habe er sich mit Alkohol vor der Autofahrt nach Kroatien beruhigen wollen. „Über eventuelle Konsequenzen machte er sich keine Gedanken“, meldet die Polizei. Der Atemalkoholtest vor Ort betrug knapp 1,5 Promille. Die Urlaubsfahrt nach Kroatien wurde danach abrupt beendet. Der Mann muss seinen Führerschein abgeben, und ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Luxuslösung geht baden
16 statt 25 Meter wird das neue Becken: Der Gemeinderat hat sich für die kleinere Variante der Schwimmbad-Erweiterung ausgesprochen. Nicht jedem passt das. 
Luxuslösung geht baden
Bauernprotest gegen Behörde
Natura  2000: Ein echtes Reizwort für die Landwirte in und um Ismaning sowie in der Region. Die  Landwirte fühlen sich übergangen und fürchten, ihre Äcker nicht mehr …
Bauernprotest gegen Behörde
Hagelsturm verwüstet Höhenkirchen
Faustdicke Hagelkörner und ein Sturm, der drei Zugwaggons vom Gleis riss: Vor 81 Jahren wütete ein Unwetter über Höhenkirchen und Siegertsbrunn, das sich ins Gedächtnis …
Hagelsturm verwüstet Höhenkirchen
BMW-Fahrer übersieht Radlerin
Bei einem Verkehrsunfall am Jakobusplatz in Pullach hat sich eine 38-jährige Radfahrerin verletzt. Der Unfallverursacher hatte die Radlerin übersehen.
BMW-Fahrer übersieht Radlerin

Kommentare