+
Einfach mal umgekippt: Wohnmobil auf der A8 Höhe Hofoldinger Forst.

Darum staute es sich

Schrecksekunde auf der A8: Wohnmobil gerät ins Schleudern - und kippt um

  • schließen

Schock für eine junge Frau auf der A8: An ihrem Wohnmobil platzte ein Reifen - das Fahrzeug kippte um. Zur Bergung war ein Kran nötig.

Brunnthal - Eine heftige Schrecksekunde hatte am Dienstagnachmittag eine junge Frau auf der A8 zu überstehen: Nahe der Autobahnausfahrt Hofoldinger Forst platzte am Wohnmobil der 22-Jährigen der rechte Hinterreifen, wie die Autobahnpolizei Holzkirchen mitteilte - die folgenden Momente gerieten dramatisch.

Die Fahrerin verlor die Kontrolle über das Wohnmobil, das Fahrzeug prallte gegen die Mittelleitplanke, geriet ins Schleudern und kippte um. Schließlich kam das Mobil auf dem Seitenstreifen auf der linken Fahrzeugseite zum Liegen.

Wohnmobil gerät ins Schleudern - und kippt um - die Bilder

Glück im Unglück: Keine schweren Verletzungen

Allerdings hatten beide Insassen Glück im Unglück: Die 22-Jährige erlitt leichte Verletzungen und musste nur an der Unfallstelle behandelt werden. Ihr 47 Jahre alter Beifahrer blieb unverletzt. Am Wohnmobil entstand ein Sachschaden von rund 10.000 Euro.

Der Wagen musste allerdings mithilfe eines Kranes geborgen werden. Die Feuerwehr Hofolding war mit zehn Mann im Einsatz um die Unfallstelle zu sichern und die Fahrbahn zu reinigen. Auf der A8 bildete sich in der Folge ein größerer Stau.

Auch interessant: „Elendig langsame Drehtüren“ am Flughafen München - die Erklärung lässt erschaudern

fn

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Wir brauchen nicht nur Akademiker “
Nikola Kurpas (40) ist Rektorin der Mittelschule Taufkirchen - und das richtig gerne. Im Gespräch erzählt sie, was hinter dem schlechten Image der Mittelschule steckt, …
„Wir brauchen nicht nur Akademiker “
Kostenloser Kindergarten für Garchinger
Kostenlose Kindergärten für alle. Was die Landeshauptstadt München einführen will, könnte die Stadt Garching bald umsetzen.
Kostenloser Kindergarten für Garchinger
Aschheimer bleiben von Straßenkosten verschont
Mit einem Bürgerentscheid zur Ersterschließung der Aschheimer Altstraßen ist das Thema noch lange nicht beendet. Zunächst muss aber niemand zahlen. Und das kam so:
Aschheimer bleiben von Straßenkosten verschont
Blumentrends im Sinne der Bienen
Der große Erfolg des Volksbegehrens Artenvielfalt „Rettet die Bienen“ spiegelt sich auch in der Gartenwelt wider. Der Trend in diesem Jahr: bienfreundliche Gewächse. Was …
Blumentrends im Sinne der Bienen

Kommentare