+
Der Rettungshubschrauber landet auf der A8.

Rettungseinsatz

Rollerfahrerin stürzt - Hubschrauber landet auf der A8

Beim Spurwechsel auf der A8 bei Taufkirchen ist eine 25-Jährige mit ihrem Motorroller gestürzt. Ein Rettungshubschrauber landete auf der Fahrbahn. 

Taufkirchen - Der Unfall passierte bereits am Sonntag gegen 9.55 Uhr, wie die Autobahnpolizei zwei Tage später bestätigt. Eine 25-Jährige aus Aschau war laut Polizei Richtung Salzburg auf der A8 unterwegs. In Höhe Taufkirchen verlor sie wegen eines Fahrfehlers beim Spurwechsel die Kontrolle über ihren Motorroller und stürzte.

Hubschrauber landet - Bikerin nur leichter verletzt

Zur Versorgung der Verletzten landete der Rettungshubschrauber. Es mussten während Landung und Start kurzzeitig alle Spuren gesperrt werden, wodurch es zu geringen Verkehrsbehinderungen kam, meldet die Freiwillige Feuerwehr Taufkirchen. Die junge Frau kam ins Krankenhaus. Zum Glück wurde sie nicht schwer verletzt.

Feuerwehr Taufkirchen sichert Unfallstelle ab

Neben der Autobahnpolizei, dem Rettungshubschrauber, einem Notarzteinsatzfahrzeug und einem Rettungswagen war auch die Feuerwehr_Brunnthal mit dem First Responder vor Ort. Die Feuerwehr Taufkirchen sicherte die Unfallstelle ab und reinigte die Fahrbahn. gü 


Auch interessant: Zaun-Zoff in Grünwald

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lärmschutzwand in Unterhaching: Bürger machen Druck
Erst weder Lärmschutzwall noch -wand, dann Waldumbau als Puffer für den Autobahnkrach, jetzt vielleicht doch eine Lärmschutzwand auf einem Wall: Das Thema wabert seit …
Lärmschutzwand in Unterhaching: Bürger machen Druck
Wie aus einer Elternidee ein Vorzeige-Kindergarten-Konzept wurde
Als Ute Fiedler aus Hohenbrunn für ihre Tochter einen Betreuungsplatz gesucht hat, war sie von einer regulären Kindertageseinrichtung  nicht begeistert. Sie suchte eine …
Wie aus einer Elternidee ein Vorzeige-Kindergarten-Konzept wurde
Experte warnt vor Cannabis-Konsum: „Jugendliche können sich dumm kiffen“
Kiffer werden immer jünger, das Gras immer stärker: Welche Gefahren Cannabis, gerade für Jugendliche, birgt, erklärt der Chefarzt für Suchtmedizin und Psychotherapie am …
Experte warnt vor Cannabis-Konsum: „Jugendliche können sich dumm kiffen“
Lebensgefahr auf der Isar: Baum noch immer nicht geborgen - Fahrverbot bleibt bestehen
Der quer liegende Baumstamm in der Isar, der bereits mehrere Boote auf der Isar zum Kentern brachte, konnte noch immer nicht geborgen werden. Das Fahrverbot bleibt …
Lebensgefahr auf der Isar: Baum noch immer nicht geborgen - Fahrverbot bleibt bestehen

Kommentare