Zwei Unfälle im Baustellenbereich der A8

Taufkirchen - Im Stau im Baustellenbereich der A8 ist es am Freitag und am Samstag zu zwei Unfällen gekommen. 

Wie die Polizei berichtet, staute sich am Freitag gegen 16.40 Uhr zwischen der Anschlussstelle Taufkirchen-Ost und dem Autobahnkreuz München Süd in Fahrtrichtung Salzburg der Verkehr. Ein 33-jähriger Fahrer eines österreichischen Lkw reagierte zu spät und fuhr leicht auf den Audi eines 73-jährigen Münchners auf. Sachschaden: rund 4500  Euro. Am Samstag gegen 11.15 Uhr fuhr im Stop-and-Go-Verkehr kurz nach Hofolding  ein in Österreich wohnhafter 27-jähriger Serbe mit seinem BMW auf den Opel einer 59-Jährigen aus Höslwang auf. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 4000 Euro. In beiden Fällen wurde niemand verletzt. 

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Feuerwehr: „Das geht an die Substanz“
Oberschleißheim - Die hohe Zahl an Fehlalarmen in Flüchtlingsunterkünften geht an die Substanz der Feuerwehren. Bei der Hauptversammlung in Oberschleißheim machte …
Feuerwehr: „Das geht an die Substanz“
Eigenes Haus mit Garten für den Kinderpark Haar
Haar – Haar holt den Kinderpark der Nachbarschaftshilfe (NBH) ins Herzen der Gemeinde. In beste Nachbarschaft.
Eigenes Haus mit Garten für den Kinderpark Haar
Hoffnung auf Domino-Effekt
Unterhaching - Aldi macht mobil in Unterhaching. Und zwar die Elektroauto-Nutzer. Für Gratis-Stromtankstellen werden Nachahmer gesucht.
Hoffnung auf Domino-Effekt
Wie ein Ritterschlag
Höhenkirchen-Siegertsbrunn - An der Seite des mehrfach ausgezeichneten Reinhold Friedrich hat Tobias Krieger (16) beim Trompetenfestival in Höhenkirchen-Siegertsbrunn …
Wie ein Ritterschlag

Kommentare