Zwei Unfälle im Baustellenbereich der A8

Taufkirchen - Im Stau im Baustellenbereich der A8 ist es am Freitag und am Samstag zu zwei Unfällen gekommen. 

Wie die Polizei berichtet, staute sich am Freitag gegen 16.40 Uhr zwischen der Anschlussstelle Taufkirchen-Ost und dem Autobahnkreuz München Süd in Fahrtrichtung Salzburg der Verkehr. Ein 33-jähriger Fahrer eines österreichischen Lkw reagierte zu spät und fuhr leicht auf den Audi eines 73-jährigen Münchners auf. Sachschaden: rund 4500  Euro. Am Samstag gegen 11.15 Uhr fuhr im Stop-and-Go-Verkehr kurz nach Hofolding  ein in Österreich wohnhafter 27-jähriger Serbe mit seinem BMW auf den Opel einer 59-Jährigen aus Höslwang auf. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 4000 Euro. In beiden Fällen wurde niemand verletzt. 

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Überleitung von A92 auf A99 gesperrt
Wegen Bauarbeiten ist die Überleitung von der A92 auf die A99 in Richtung Stuttgart am Autobahndreieck Feldmoching bis zum Nachmittag gesperrt.
Überleitung von A92 auf A99 gesperrt
Aufgebrochener Tresor von Olli Kahn an A8 gefunden
Bei Waldarbeiten wurde im Gemeindegebiet Irschenberg ein aufgebrochener Tresor gefunden. Die Polizei glaubt, ihn einem Raub in München zuordnen zu können.
Aufgebrochener Tresor von Olli Kahn an A8 gefunden
Kaum Spenden: Feuerwehr enttäuscht
Über Stunden sind Feuerwehr-Mitglieder aus Grasbrunn und Harthausen unterwegs gewesen und haben Christbäume eingesammelt. Eine Aktion, an deren Ende sie nicht wirklich …
Kaum Spenden: Feuerwehr enttäuscht
Trinkwasserversorgung in Neubiberg in Gefahr
Der Streit um die Versorgung von Münchner Umland-Gemeinden mit Trinkwasser aus dem Loisachtal lodert seit Jahren. Die Gemeinde Neubiberg wartet auf eine Antwort des …
Trinkwasserversorgung in Neubiberg in Gefahr

Kommentare