Zwei Unfälle im Baustellenbereich der A8

Taufkirchen - Im Stau im Baustellenbereich der A8 ist es am Freitag und am Samstag zu zwei Unfällen gekommen. 

Wie die Polizei berichtet, staute sich am Freitag gegen 16.40 Uhr zwischen der Anschlussstelle Taufkirchen-Ost und dem Autobahnkreuz München Süd in Fahrtrichtung Salzburg der Verkehr. Ein 33-jähriger Fahrer eines österreichischen Lkw reagierte zu spät und fuhr leicht auf den Audi eines 73-jährigen Münchners auf. Sachschaden: rund 4500  Euro. Am Samstag gegen 11.15 Uhr fuhr im Stop-and-Go-Verkehr kurz nach Hofolding  ein in Österreich wohnhafter 27-jähriger Serbe mit seinem BMW auf den Opel einer 59-Jährigen aus Höslwang auf. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 4000 Euro. In beiden Fällen wurde niemand verletzt. 

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hagelsturm verwüstet Höhenkirchen
Faustdicke Hagelkörner und ein Sturm, der drei Zugwaggons vom Gleis riss: Vor 81 Jahren wütete ein Unwetter über Höhenkirchen und Siegertsbrunn, das sich ins Gedächtnis …
Hagelsturm verwüstet Höhenkirchen
BMW-Fahrer übersieht Radlerin
Bei einem Verkehrsunfall am Jakobusplatz in Pullach hat sich eine 38-jährige Radfahrerin verletzt. Der Unfallverursacher hatte die Radlerin übersehen.
BMW-Fahrer übersieht Radlerin
BMW-Autoknacker schlagen in Hohenschäftlarn zu
Erneut haben Unbekannte mehrere BMW aufgebrochen. Dieses Mal schlugen der oder die Täter in Hohenschäftlarn zu.
BMW-Autoknacker schlagen in Hohenschäftlarn zu
St.Anna-Fest: Gute Laune trotz Regens
Matschig, nass, aber schön: Trotz Dauerregens kommen viele Wallfahrer zur St.-Anna-Kapelle, um sich und ihre Pferde segnen zu lassen.
St.Anna-Fest: Gute Laune trotz Regens

Kommentare