Auf der Autobahn

Vier Autos fahren ineinander

Brunnthal - Nach einem Auffahrunfall auf der A8 in Richtung München kam es am Samstag zum Stau zwischen Holzkirchen und dem Kreuz München-Süd.

Vier Autos waren an einem Auffahrunfall auf der A 8 beteiligt. Ein 67-jähriger Mann aus Kalisz (Polen) fuhr am Samstag gegen 9.30 Uhr auf der Autobahn in Richtung München. Auf Höhe des Gemeindebereichs Brunnthal übersah der Mann nach Polizeiangaben, dass eine vor ihm fahrende 60-jährige Ayingerin mit ihrem Opel verkehrsbedingt abbremsen musste und fuhr mit seinem Opel auf das Fahrzeug auf. Das Auto wurde durch den Aufprall auf den Seitenstreifen geschoben. 

Dagegen hatte der Wagen des 67-Jährigen noch genug Schwung und fuhr auf den nun vor ihm stehenden VW eines 54-Jährigen aus Forbach (Kreis Rastatt) auf. Dieses Fahrzeug wurde wiederum auf das davorstehende Auto, einen Mercedes, der von einem 72-jährigen Mann aus der Gemeinde Warngau gelenkt wurde, geschoben. Verletzt wurde von den Unfallbeteiligten zum Glück niemand, aber es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 12500 EUR. Das Fahrzeug des 72-jährigen Warngauers war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Durch den Unfall kam es zu einem Stau zwischen Holzkirchen und dem Autobahnkreuz München Süd. Zur Absicherung und Reinigung der Unfallstelle waren die Feuerwehren Brunnthal und Hofolding sowie eine Besatzung der Autobahnmeisterei Holzkirchen im Einsatz.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Unvergessen“: Aus dem Leben der Amoklauf-Opfer
Taufkirchen/Unterhaching – Das Leben der Opfer vom OEZ-Amoklauf beleuchten Gymnasiasten in einem Film. Sie lassen dafür Angehörige zu Wort kommen, auch von Dijamant aus …
„Unvergessen“: Aus dem Leben der Amoklauf-Opfer
Wiedereröffnung schon Ende Februar
Riemerling - Der Brandschaden ist weniger schlimm als erwartet, sodass das Ozon-Hallenbad in Riemerling im Idealfall schon Ende Februar wieder öffnen kann.
Wiedereröffnung schon Ende Februar
ProSiebenSat.1 baut modernen Campus
Unterföhring - Der Medienkonzern ProSiebenSat.1 plant den Bau eines eigenen Campus in Unterföhring: An der Medienallee 7 will das Dax-Unternehmen seine rund 5000 …
ProSiebenSat.1 baut modernen Campus
Millionenmarke geknackt
Landkreis - Die Stiftung der Kreissparkasse für den Landkreis München hat mit ihrer Förderung die Millionenmarke geknackt.
Millionenmarke geknackt

Kommentare