+
Sieht aus wie erntereif: Gerste auf einm Feld am nördlichen Ortseingang von Brunnthal.

Ortsgespräch

Brunnthaler Gerste mitten im Winter

Brunnthal - In Brunnthal beim Trachtenverein wird schon geredet über diesen Anblick. Denn so ein bisschen sieht es aus, als sei die Gerste auf einem Feld am nördlichen Ortseingang von Brunnthal erntereif.

Kein Wunder bei den warmen Temperaturen, könnte man meinen. „Da kann man schon bald an Mähdrescher bestellen“, scherzt Brigitte Sprenzel vom Trachtenverein.

Doch der Schein trügt. Lorenz Strohmeier, dem das Feld gehört, klärt auf: „Erntereif ist das sicher nicht. Das ist eine Zwischenfrucht.“ Aufgrund einer Argarverordnung habe er fünf Prozent des Getreides nicht abernten dürfen. Nun seien die Fruchtkörner eben wieder aufgegangen. Für die Jahreszeit sei das aber nicht ungewöhnlich. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Spanner schaut durchs Fenster
Möglicherweise ist ihm die Hitze zu Kopf gestiegen, als ein Spanner Sonntagnacht durch das geschlossene Rollo eines Mehrfamilienhauses in Unterhaching spähte.
Spanner schaut durchs Fenster
Lehrstunde für Sauspiel und Solo
Schafkopf ist in Bayern Kulturgut. Und das kann man lernen - bei Kursen der Schafkopfschule in Oberschleißheim.
Lehrstunde für Sauspiel und Solo
Im Wald: Pedelec-Fahrer tot aufgefunden
Zwölf Stunden fehlte von einem 60-Jährigen aus Sauerlach jede Spur. Am Samstagabend war er nach einem Wirtshaus-Besuch nach Hause aufgebrochen. Tags darauf fand die …
Im Wald: Pedelec-Fahrer tot aufgefunden
Motorrad-Unfall: Neubiberger (48) schwer verletzt
Böses Ende eines Motorrad-Ausflugs: Ein Neubiberger übersah ein Auto, stürzte und musste mit dem Helikopter ins Krankenhaus gebracht werden.
Motorrad-Unfall: Neubiberger (48) schwer verletzt

Kommentare