+
Wird abgerissen: Der beliebte Lesegarten wird aber danach wieder aufgebaut. 

Sanierungsplan

Bürgerhaus Garching sperrt zu

Garching - Je länger der Stadtrat darüber diskutiert hat, desto teurer sind die Pläne geworden – doch nun soll’s endlich losgehen: Im April oder Mai beginnen die Sanierungsarbeiten am Bürgerhaus.

Laut der Sitzungsvorlage für den Bauausschuss im Stadtrat hat sich die Verwaltung mit Kulturamt und Architekten auf folgenden Zeitplan geeinigt für die aufwändige Sanierung des Bürgerhauses: Vom 20. Mai 2017 bis 10. Januar 2018 sowie ein Jahr später vom 17. Mai 2018 bis 20. Februar 2019 werden im Bürgerhaus keine Veranstaltungen stattfinden. Als erster Spieltermin nach der Sanierung ist der 23. Februar 2019 anvisiert. Da von Januar bis Mai 2018 die Bauarbeiten zwar weitergehen, aber Saal und Foyer nicht betroffen sind, kann das Bürgerhaus in dieser Zeit für Veranstaltungen genutzt werden.

Kosten auf 9 Millionen Euro gestiegen

Wie berichtet, hat sich der Stadtrat nach kontroverser Debatte darauf verständigt, das 1979 erbaute Gebäude innen und außen zu sanieren sowie beim Brandschutz nachzurüsten. Außerdem soll das Bürgerhaus eine neue Klimaanlage erhalten sowie eine LED-Beleuchtung in Saal und Foyer. Überdies mus der Lesegarten der Bücherei abgerissen werden, der danach wieder aufgebaut werden soll; eine ursprünglich angedachte Erweiterung des Foyers lehnte der Stadtrat dagegen ab.

Die geschätzten Kosten für Sanierung und Umbau summieren sich auf rund neun Millionen Euro. Das ist mehr als das Doppelte der 4,4 Millionen Euro, die bis dato im Haushalt eingeplant waren. Eine Antwort, woher das zusätzliche Geld kommen soll, wird es voraussichtlich kommenden Monat geben. Dann stehen im Stadtrat die Beratungen für den Haushalt 2017 auf der Tagesordnung.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

S-Bahn-Schütze von Unterföhring: Das Urteil ist gefallen
Der Vorfall am S-Bahnhof Unterföhring erschütterte die ganze Region: Eine Polizistin wurde durch Schüsse schwerst verletzt. Am Freitag soll das Urteil gegen den Schützen …
S-Bahn-Schütze von Unterföhring: Das Urteil ist gefallen
Jugendlicher (17) ist verschwunden - wer hat Deniz gesehen?
Ein 17-Jähriger wird seit gestern Abend in den sozialen Medien gesucht. Er stammt offenbar aus dem südlichen Landkreis. Wer hat Deniz S. gesehen?
Jugendlicher (17) ist verschwunden - wer hat Deniz gesehen?
Knappe Mehrheit gegen Sicherheitswacht
Sorgt eine ehrenamtliche Sicherheitswacht für ein besseres Sicherheitsgefühl oder nicht? Darüber hat der Unterschleißheimer Stadtrat entschieden.
Knappe Mehrheit gegen Sicherheitswacht
Lärmschutz: Gutachten ärgert Anwohner
Viel Geld, viel Zeit, wenige Ergebnisse: Anwohner sind enttäuscht vom Gutachten zum Lärmschutz in Unterhaching. Aus mehreren Gründen.
Lärmschutz: Gutachten ärgert Anwohner

Kommentare