+
Am 24. September findet die Bundestagswahl 2017 statt.

Bundestagswahl 2017

Hier finden Sie heute alle Ergebnisse des Wahlkreises München-Land

  • schließen

Wie haben die Wähler im Wahlkreis München-Land entschieden? Hier finden Sie heute alle Hochrechnungen und Ergebnisse zur Bundestagswahl.

Am heutigen Sonntag, 24. September, ist Bundestagswahl. Damit Sie am Wahlabend stets über aktuelle Hochrechnungen und die endgültigen Ergebnisse in Ihrem Wahlkreis informiert bleiben, zeigen wir Ihnen diese hier in einer Übersicht. Bis es soweit ist, finden Sie in diesem Artikel außerdem alle Kandidaten des Wahlkreises München-Land, die Ergebnisse der letzten Wahl sowie eine Übersicht über alle Gemeinden, die dem Wahlkreis angehören.

Um am Wahlabend alle Ergebnisse der einzelnen Gemeinden zu sehen, klicken Sie auf diesen Link. Vorsicht: Aufgrund hoher Zugriffszahlen kann es heute zu längeren Ladezeiten kommen.

Hier finden Sie den Live-Ticker aus dem Wahlkreis München-Land.

Unter diesem Link können Sie den Live-Ticker aus dem Würmtal verfolgen.

Bundestagswahl 2017: Das sind die Kandidaten im Wahlkreis München-Land (221)

Name

Partei

Alter

Beruf

Florian Hahn

CSU

43

MdB, Electronic Marketing Fachwirt

Bela Bach

SPD

26

Studentin der Rechtswissenschaften

Anton Hofreiter

Bündnis 90/ Die Grünen

47

MdB, Biologe

Jimmy Schulz

FDP

48

IT- und Internet-Unternehmer

Eva Schreiber

Die Linke

59

Ethnologin

Gerold Otten

AfD

61

Berufsoffizier a.D., Oberst d.R.

Dr. Katharina Graunke

ÖDP

35

Biologin, Hundeverhaltenstrainerin

Ilse Ertl

Freie Wähler

52

Tierärztin

Für den Wahlkreis München-Land treten für diese Bundestagswahl bereits bekannte Gesichter an:Florian Hahn, Direktkandidat der CSU, gewann bei der letzten Bundestagswahl mit seiner Partei den Wahlkreis. Auch Bela Bach, Kandidatin der SPD, Anton Hofreiter von den Grünen,Jimmy Schulz von der FDP und die Kandidatin der Freien Wähler, Ilse Ertl traten bereits 2013 für ihre Parteien an.

Außerdem ist Gerold Otten der Direktkandidat der AfD, Eva Schreiber tritt für die Linke an und Dr. Katharina Graunke für die ÖDP.

In einem weiteren Artikel finden Sie alle Bundestagskandidaten der Münchner Wahlkreise im Überblick.

Bundestagswahl 2017: Diese Gemeinden umschließt der Wahlkreis München-Land (221)

Aufgrund der steigenden Einwohnerzahlen in Bayern, wurden die Wahlkreise für die Bundestagswahl 2017 neu eingeteilt. Der Wahlkreis München-Land ist davon allerdings nicht konkret betroffen, die zugehörigen Gemeinden sind die gleichen geblieben. Einzig die Wahlkreisnummer für München-Land ist nun eine andere: Bis 2013 lief der Wahlkreis unter der Nummer 222, nun ist die Wahlkreisnummer 221.

Für einen besseren Überblick haben wir hier noch einmal alle Gemeinden für Sie aufgelistet, die dem Wahlkreis München-Land angehören:

  • Aschheim 
  • Aying 
  • Baierbrunn 
  • Brunnthal 
  • Feldkirchen 
  • Garching bei München 
  • Gräfelfing 
  • Grasbrunn 
  • Grünwald 
  • Haar 
  • Hohenbrunn 
  • Höhenkirchen-Siegertsbrunn 
  • Ismaning 
  • Kirchheim bei München 
  • Neubiberg 
  • Neuried 
  • Oberhaching 
  • Oberschleißheim 
  • Ottobrunn 
  • Planegg 
  • Pullach im Isartal 
  • Putzbrunn 
  • Sauerlach 
  • Schäftlam 
  • Straßlach-Dingharting 
  • Taufkirchen 
  • Unterföhring 
  • Unterhaching 
  • Unterschleißheim

Wahlkreis München-Land: Die Ergebnisse der letzten Bundestagswahl

Die letzte Bundestagswahl war vor vier Jahren: Hier gingen im Wahlkreis München-Land insgesamt 192.033 Bürger und Bürgerinnen zur Wahl. Das ergab eine Wahlbeteiligung von 77,5 Prozent. Alle Wahlergebnisse von 2013 finden Sie im Detail auf der Seite des Bundeswahlleiters.

 Bisher wurde der Wahlkreis stets von der CSU gewonnen - so auch bei der letzten Wahl mit Direktkandidat Florian Hahn. Dieser tritt auch dieses Jahr wieder an, genauso wie die Erstunterlegene Bela Bach von der SPD und der Zweitunterlegene Anton Hofreiter von den Grünen. Auch der diesjährige FDP-Kandidat Jimmy Schulz und die Direktkandidatin der Freien Wähler, Ilse Ertl, traten bereits 2013 für ihre Parteien im Wahlkreis München-Land an. 

Partei

Kandidat(in)

Ergebnis

CSU

Florian Hahn

52,5 %

SPD

Bela Bach

20,3 %

Bündnis 90/Die Grünen

Anton Hofreiter

11,1 %

FDP

Jimmy Schulz

3,9 %

Die Linke

Wolfgang Seidel

2,1 %

ÖDP

Christiane Lüst

1,2 %

AfD

Ulrich Riediger

4,0 %

Freie Wähler

Ilse Ertl

2,9 %

Bundestagswahl 2017: Alle Informationen und Prognosen

Am Abend der Wahl werden wir Sie nicht nur über alle regionalen Ergebnisse der einzelnen Wahlkreise und Gemeinden auf dem Laufenden halten, sondern auch über den bundesweiten Ausgang der Bundestagswahl. Aus diesem Grund finden Sie in einem weiteren Artikel alle Informationen und Prognosen zur Bundestagswahl 2017 sowie das Wahlergebnis am 24. September.

In unserem allgemeinen Live-Ticker zur Bundestagswahl können Sie Prognosen und Hochrechnungen ebenfalls verfolgen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

16-Jährige vergewaltigt: Angeklagte schlafen im Prozess ein - da wird es dem Richter zu bunt
Die Tat sorgte bundesweit für Schlagzeilen: Im Prozess gegen die mutmaßlichen Vergewaltiger, die in Höhenkirchen im vergangenen Jahr eine 16-Jährige brutal missbraucht …
16-Jährige vergewaltigt: Angeklagte schlafen im Prozess ein - da wird es dem Richter zu bunt
Unterschleißheim droht Blechlawine -  Münchner Ring vor dem Kollaps
Die Straßen in Unterschleißheim werden dem Verkehrszuwachs auf Dauer nicht gewachsen sein. Verkehrsplaner fahnden nach einer Lösung. 
Unterschleißheim droht Blechlawine -  Münchner Ring vor dem Kollaps
Kindergarten-Plätze: „Wir kriegen das Personalproblem nicht in Griff“
Die Situation der nicht vergebenen Kindergartenplätze in Unterhaching bleibt unverändert kritisch. „Wir kriegen das Personalproblem nicht in den Griff“, räumte …
Kindergarten-Plätze: „Wir kriegen das Personalproblem nicht in Griff“
Darum musste diese Kastanie in Unterhaching fallen
Die rund 70 Jahre alte Kastanie beim Wirtshaus Kammerloher in Unterhaching steht nicht mehr. Im Zuge der Verlegung von Fernwärmeleitungen hat der Gemeinde-Bauhof den …
Darum musste diese Kastanie in Unterhaching fallen

Kommentare