Friedhofsgänger nehmen den Bus zum abgelegenen Gottesacker Hochmutting. Foto: Michalek

Bus-Transfer für die Gläubigen an Allerheiligen zum Friedhof Hochmutting

Oberschleißheim - An Allerheiligen, Montag, 1. November, stehen drei Busse bereit, um die Gläubigen aus Oberschleißheim zum abgelegegen Friedhof in Hochmutting zu chauffieren - rechtzeitig zur Segnung der Gräber.

Es war vor elf Jahren, als Brigitte Scholle und ihre Vorstandskollegen vom VdK Oberschleißheim ein kaum beachtetes Problem älterer Bürger in der Gemeinde angingen: Der Friedhof in Hochmutting ist für ältere Menschen ohne Hilfe kaum erreichbar. „Sie hatten keine Möglichkeit hinzukommen“, sagt Scholle.

Die Lösung: Der VdK richtete einen Bustransfer ein, der immer mittwochs zum Gottesacker pendelt. Das Fahrzeug stellte die Gemeinde. Das Benzingeld spenden Rudi Batzer und Peter Benthues. Als Obolus hat sich ein Fahrpreis von einem Euro für Hin- und Rückfahrt eingebürgert. Das Geld wird jedes Jahr gespendet. Heuer erhält der Kindergarten Freisinger Straße vom VdK 250 Euro.

Die Busse an Allerheiligen dürften ziemlich voll werden, denn schon der Friedhofsbus-Service am Mittwoch wird rege nachgefragt. Von bis zu 24 Mitfahrern berichtet VdK-Orts-Vorsitzende Scholle. Nur bei schlechtem Wetter, wenn die meisten von der Friedhofspflege absehen, kommen weniger Fahrgäste. Doch ist die Witterung einigermaßen angenehm, erwartet den Fahrer an der ersten Station am Seniorenpark schon eine Gruppe aus Menschen. Weiter fährt der Bus dann über den Bürgerplatz zur Kirche Patrona Bavariae, der Bushaltestelle an der Freisinger Straße zum Friedhof Hochmutting. „Die Leute freuen sich sehr über den Service. Oft unterhalten sie sich im Bus sehr angeregt und es entstehen interessante Gespräche“, sagt Scholle. stm

Fahrzeiten an Allerheiligen

Die Busse fahren am Montag, 1. November, folgende Haltestellen an: 13 und 13.30 Uhr: Seniorenpark; 13.05 und 13.35 Uhr: Bürgerhaus; 13.10 und 13.40 Uhr: Metzgerei Wagner, Mittenheimer Straße; 13.12 und 13.42 Uhr Kirche Maria Patrona Bavariae; 13.25 und 13.45 Uhr: Bushaltestelle an der Freisinger Straße (gegenüber dem Kindergarten); 13.18 und 13.48 Uhr: Bushaltestelle Lustheim.

Auch interessant

Kommentare