Unfall A99 Putzbrunn
1 von 7
Nach einem Unfall auf der A99 bei Putzbrunn ist ein Cabrio in Flammen aufgegangen.
Unfall A99 Putzbrunn
2 von 7
Nach einem Unfall auf der A99 bei Putzbrunn ist ein Cabrio in Flammen aufgegangen.
Unfall A99 Putzbrunn
3 von 7
Nach einem Unfall auf der A99 bei Putzbrunn ist ein Cabrio in Flammen aufgegangen.
Unfall A99 Putzbrunn
4 von 7
Nach einem Unfall auf der A99 bei Putzbrunn ist ein Cabrio in Flammen aufgegangen.
Unfall A99 Putzbrunn
5 von 7
Nach einem Unfall auf der A99 bei Putzbrunn ist ein Cabrio in Flammen aufgegangen.
Unfall A99 Putzbrunn
6 von 7
Nach einem Unfall auf der A99 bei Putzbrunn ist ein Cabrio in Flammen aufgegangen.
Unfall A99 Putzbrunn
7 von 7
Nach einem Unfall auf der A99 bei Putzbrunn ist ein Cabrio in Flammen aufgegangen.

Weiterer Unfall auf der A99

Cabrio rammt BMW und geht in Flammen auf - Bilder

Nach dem Zusammenstoß mehrerer Lkw bei Kirchheim hat sich am Dienstag auf der A99 ein weiterer Unfall ereignet. Ein Cabrio hat einen BMW gerammt und ist in Flammen aufgegangen.

Putzbrunn - Zweiter Unfall innerhalb weniger Stunden auf der A99: Nachdem der Zusammenstoß mehrerer Lkw bei Kirchheim die Autobahn lahmgelegt hatte, sind am frühen Dienstagnachmittag ein Cabrio und ein BMW X5 miteinander kollidiert.

Der Unfall ereignete sich gegen 13.30 Uhr in Fahrtrichtung Nürnberg auf Höhe Putzbrunn. Der Fahrer eines Cabrios war mit seinem Auto auf einen BMW X5 aufgefahren - das Cabrio ging sofort in Flammen auf. Der Fahrer konnte sich nach Informationen von der Unfallstelle rechtzeitig in Sicherheit bringen, offenbar war er unverletzt oder nur leicht verletzt. Glimpflich ging der Unfall auch für die Fahrerin des BMW aus, die mit ihrem Kind unterwegs war. Beide wurden bei dem Zusammenstoß nicht verletzt.

Die A99 musste vorübergehend total gesperrt werden, die Feuerwehr Hohenbrunn löschte den Fahrzeugbrand. Allerdings blieben wegen der Bergungsarbeiten zwei Fahrstreifen für längere Zeit gesperrt.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Ismaning
100 Jahre „Katholische Frauen Ismaning“
In einem gut gefüllten Bierzelt feierten die Katholischen Frauen Ismaning mit Hunderten Gästen ihr 100-jähriges Bestehen. Sie mussten improvisieren.
100 Jahre „Katholische Frauen Ismaning“
Passend zum Jubiläum tritt das 100. Mitglied ein
Das Zelt war voll mit schneidigen Männern in Lederhosen, Madln im Dirndl und den schönsten Gamsbärten Bayerns. Mit Hunderten Freunden hat Edelweiß Unterföhring …
Passend zum Jubiläum tritt das 100. Mitglied ein
Aschheim
Johannifeuer im Helenental unter strenger Bewachung
Während mehrere Hundert Gäste beim Johannifeuer im Helenental bis spät feierten, musste die Feuerwehr Schwerstarbeit leisten; mit Wärmebildkamera und Schlauch.
Johannifeuer im Helenental unter strenger Bewachung
Ismaning
Übler Verdacht im „Fall Gustav“
Wo ist Gustav? Familie Sigl aus Ismaning gibt nicht auf bei der Suche nach ihrem Labrador.  Nun tut sich ein übler Verdacht auf.
Übler Verdacht im „Fall Gustav“

Kommentare