Kurz vor deutsch-spanischem Champions League-Knaller: Corona-Fälle bestätigt - steht Spiel auf der Kippe?

Kurz vor deutsch-spanischem Champions League-Knaller: Corona-Fälle bestätigt - steht Spiel auf der Kippe?
Bei Mixgetränken und rockiger Live-Musik feierten die Grasbrunner heuer ganz anders und sehr leger Fasching. Foto: big

Cocktails statt Kostüme

Grasbrunn - Die Freiwillige Feuerwehr Grasbrunn hat heuer erstmals ihren Faschingsball durch eine „Winter-Cocktail-Nacht“ ersetzt und der Erfolg gab ihr Recht.

Die Organisatoren um Wolfgang Kainz-Huber wollten etwas ganz Neues ausprobieren und verzichteten auf den traditionellen Maskenzwang. Auch ein klassischer Ball sollte es nicht werden, so dass relativ schnell das Thema „Cocktail-Nacht“ feststand.

Das Neukeferloher Bürgerhaus dekorierte die Feuerwehr mit Zweigen und Schneeimitation. Eine große Bar wurde am Bühneneingang aufgebaut und dort zeigten die Floriansjünger, dass sie auch im Mixen von Cocktails durchaus ihre Qualitäten haben. Durch diese lockere Winterveranstaltung fühlte sich viel jüngeres Publikum angesprochen. Vom alten Konzept blieb nur, dass die Bewirtung das Personal des Grasbrunner Hofes übernommen hatte.

Für die Musik sorgte erstmalig die Gruppe Loops aus der Nähe von Dingolfing. Der Andrang war so groß, dass sogar der Nebenraum bestuhlt wurde, mehr als 95 Prozent der rund 350 Karten waren im Vorverkauf erstanden worden. Dass die Feuerwehrler Jugendschutz ernst nehmen, war auf einem großen Schild am Eingang zu sehen, auf dem sie auf Ausweiskontrollen hinwiesen. Jugendliche erhielten erst ab 16 Jahren Einlass. Die Raucher fanden ein beheiztes Zelt im Hof vor. Auffallend war, dass die Feuerwehr viele neue Gäste angesprochen hatte, offenbar kam das Konzept bei der Bevölkerung gut an.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zwischen Zug und Bahnsteigkante eingeklemmt
Verletzungen am Bein und einen Nasenbeinbruch hat ein Mann aus Taufkirchen erlitten, als er am S-Bahnhaltepunkt Westkreuz beim Einsteigen in den Spalt zwischen S-Bahn …
Zwischen Zug und Bahnsteigkante eingeklemmt
Schock am Morgen: Mitarbeiterin entdeckt Feuer im Supermarkt - Brand vernichtet alle Lebensmittel
Einen erheblichen Schaden hat eine brennende Kühltruhe im Rewe-Markt in Ismaning verursacht. Alle Lebensmittel wurden vernichtet.
Schock am Morgen: Mitarbeiterin entdeckt Feuer im Supermarkt - Brand vernichtet alle Lebensmittel
Ohne Führerschein: Geparkte Autos demoliert
Ein 18-Jähriger hat am Sonntagmorgen in der Ludwig-Thoma-Straße in Grünwald mehrere Autos demoliert.
Ohne Führerschein: Geparkte Autos demoliert
Bürgermeister Christian Fürst 100 Tage im Amt
Bürgermeister Christian Fürst 100 Tage im Amt

Kommentare