+

Container gekippt

Kiloweise Holzabfälle blockieren die A 9

Garching – Kiloweise Holzabfälle haben die A 9 bei Garching für mehrere Stunden blockiert. Der offene Container mit dem Holz ist bei einem Ausweichmanöver am Vormittag nahe der Anschlusstelle Garching Süd von einem Lastwagen gekippt.

Wie die Polizei berichtet, war der 46-jährige Lastwagenfahrer auf dem rechten Fahrstreifen Richtung Nürnberg unterwegs. Links daneben fuhr ein 61-Jähriger mit seinem Skoda. Weil die Fahrzeuge vor ihm bremsten, zog der Autofahrer aus München bis auf den rechten Fahrstreifen. Der Lkw-Fahrer versuchte noch auszuweichen, um eine Kollision zu verhindern, streifte den Skoda aber noch leicht. Dabei geriet der Lastzug ins Schlingern, der Anhänger kippte um und der Container fiel auf die Fahrbahn. Über drei Fahrstreifen wurden die Holzteile katapultiert. Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 10 000 Euro.

Bilder: A9 von Holzabfällen blockiert

Für die Bergungs- und Aufräumarbeiten war die Feuerwehr Garching im Einsatz. Dazu musste die A 9 bis zum frühen Nachmittag teilweise ganz gesperrt werden. Der Verkehr staute sich auf einer Länge von rund sechs Kilometern.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Im Landkreis München: Supermarkt-Kunde sieht Toffifee-Chaos - und zückt Handykamera
Kurioses Toffifee-Chaos mitten in einem Supermarkt im Landkreis München. Ein Jodel-User hat jetzt ein Bild aus einem Supermarkt geteilt.
Im Landkreis München: Supermarkt-Kunde sieht Toffifee-Chaos - und zückt Handykamera
Vorerst keine Live-Übertragung aus dem Gemeinderat
Um mehr Bürger aus dem Gemeinderat zu informieren, will die FDP die Sitzungen live im Internet übertragen. Eine Entscheidung darüber wurde vertagt. Doch der Gemeindetag …
Vorerst keine Live-Übertragung aus dem Gemeinderat
Eigene Toiletten fürs dritte Geschlecht an Grundschulen? Das wurde aus den umstrittenen WC-Plänen
Vor knapp einem Jahr wurde bekannt, in mehreren bayerischen Grundschulen könnten Toiletten für das dritte Geschlecht gebaut werden. Die Wellen schlugen hoch. Was ist aus …
Eigene Toiletten fürs dritte Geschlecht an Grundschulen? Das wurde aus den umstrittenen WC-Plänen
Aus einer mach’ fünf: Feldkirchen will weitere Mietrad-Stationen
Die MVG-Mieträder werden in Feldkirchen gut angenommen. Die Gemeinde prüft nun, weitere Stationen aufstellen zu lassen, vier Stück an der Zahl. Denn: Noch gibt‘s …
Aus einer mach’ fünf: Feldkirchen will weitere Mietrad-Stationen

Kommentare