Dachgeschossausbau verboten

Oberschleißheim - Günstiger Wohnraum ist auch in Oberschleißheim knapp. Dennoch hat der Bauausschuss einem Hauseigentümer verwehrt, das Dachgeschoss umzubauen. Mit einer Stimme Mehrheit.

Zwei Wohnungen sind in dem Eigenheim in der Hochmuttinger Straße bereits. Für eine dritte sollte das Dachgeschoss ausgebaut werden. Der Bebauungsplan „Lustheim Mitte“ lässt pro Haus nur zwei Wohnungen zu. Die Verwaltung empfahl den Gemeinderäten deshalb, den Antrag abzulehnen. Vermutlich wäre die Angelegenheit ohne viel Aufhebens über den Tisch gegangen, hätte Zweiter Bürgermeister Erich Elsner (SPD) nicht auf die sich zuspitzende Lage auf dem Wohnungsmarkt hingewiesen. Elsner machte deutlich, die Ziele des Bebauungspans - eine Verdichtung in Oberschleißheim im Rahmen zu halten - durchaus mitzutragen. Dem Mangel an bezahlbaren Wohnungen dürfe man sich als Gemeinde aber nicht verschließen. Zur Not müsse der Bebauungsplan fortgeschrieben werden. „Der Dachausbau ist die schonendste Möglichkeit, Wohnraum zu schaffen“, sagte Elsner. Um eine Verdichtung zu vermeiden, müsse man eben in die Höhe gehen. Zustimmung erhielt Elsner fraktionsübergreifend. Johann Negele (FW) etwa will Kindern nicht die Möglichkeit verbauen, zu ihren Eltern zu ziehen und dafür das Dach auszubauen - oder umgekehrt. „Wir haben nun mal den Bebauungsplan, müssen uns daran halten“, sagte Bürgermeisterin Elisabeth Ziegler (SPD). Sollte der Gemeinderat zu der Überzeugung gelangen, dass der 2005 aufgelegte Plan einer Korrektur bedürfe, müsse der Gemeinderat eine Änderung fordern. an

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Coronavirus im Landkreis München: Weiterer Tote und sechs Neuinfizierte: Das sind die aktuellen Corona-Zahlen
Das Coronavirus versetzt den Landkreis München in den Ausnahmezustand. Noch immer werden Todesfälle vermeldet. Doch die Infektionen werden deutlich weniger. Alle Infos …
Coronavirus im Landkreis München: Weiterer Tote und sechs Neuinfizierte: Das sind die aktuellen Corona-Zahlen
Mit der Kettensäge auf dem Isartrail: Mountainbiker baut illegale Rampe 
In flagranti hat die Polizei am Montag einen Mountainbiker erwischt, der auf dem Isartrail bei Schäftlarn eine illegale Rampe bauen wollte. 
Mit der Kettensäge auf dem Isartrail: Mountainbiker baut illegale Rampe 
Bergtierpark Blindham: Die Wiederkäuer käuen wieder
Endlich wieder Ziegen streicheln, Hirsche beobachten und Trampolin springen. Der Bergtierpark in Blindham ist wieder geöffnet. Der große Besucherandrang bleibt aber noch …
Bergtierpark Blindham: Die Wiederkäuer käuen wieder
Unfall auf B304 endet im Krankenhaus 
Ein Mann missachtete eine rote Ampel in Grasbrunn und verursachte einen Unfall. 
Unfall auf B304 endet im Krankenhaus 

Kommentare