+
Die Feuerwehr hatte den Brand in Arget schnell unter Kontrolle.

Rauch stieg auf

Brand in Arget: Dachstuhl hat sich entzündet

Arget - Am Montag Rauch stieg Rauch aus dem Dach eines Anwesens in der Holzkirchner Straße auf. Ein Zierbrett hatte sich entzündet.

Bei dem Brand eines Wohnhauses am Montag in Arget handelt es sich um das Haus der Wirtefamilie Schmuck. Am Giebel der hölzernen Dachfassade hatte sich ein Zierbrett entzündet. Dachziegel und ein Teil der Außenfassade wurden ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Die Feuerwehren aus Arget, Sauerlach, Altkirchen und Holzkirchen hatten das Feuer schnell unter Kontrolle.

Das Dach musste teilweise abgedeckt werden. Spekuliert wurde, dass möglicherweise Funkenflug aus dem Kamin in Verbindung mit starkem Wind die Ursache für den Brand war. Doch das konnte laut Polizei von der Feuerwehr und einem Kaminkehrer ausgeschlossen werden. Die Brandfahndung hat die Ermittlungen übernommen.

Brand in Arget: Bilder

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

15 Leute treten an S-Bahnhof auf Unterhachinger (20) ein
Eine Schlägerei am S-Bahnhof Taufkirchen hat in der Nacht zum Montag die Bundespolizei ausrücken lassen. Um 0.25 Uhr schlug und trat eine Gruppe von zehn bis 15 Leuten …
15 Leute treten an S-Bahnhof auf Unterhachinger (20) ein
Vermisster 89-Jähriger tot aufgefunden
Trotz einer aufwändigen Suchaktion mit Hubschrauber und Hundestaffeln kam jede Hilfe zu spät für einen 89-Jährigen aus Feldkirchen.
Vermisster 89-Jähriger tot aufgefunden
Frettchen-Abenteuer mit Happy End
 Robert Höfling hat seine Pauline wieder! Die Frettchendame war dem Aschheimer vor neun Monaten ausgebüxt. Das Leben gerettet hat ihr ein Trick.
Frettchen-Abenteuer mit Happy End
Von der Leyen verteidigt Trump
Sie ist die Allzweckwaffe der Kanzlerin, hat unter Angela Merkel bereits als Familienministerin, Ministerin für Arbeit und Soziales und als Verteidigungsministerin …
Von der Leyen verteidigt Trump

Kommentare