1. Startseite
  2. Lokales
  3. München Landkreis

Decke stürzt auf Bauarbeiter (22)

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Grünwald - Bei Fräsarbeiten an einer Kellerwand in Grünwald ist am Montag ein Teil einer abgehangenen Decke auf einen Bauarbeiter herabgestürzt. Der 22-Jährige zog sich dabei schwere Verletzungen zu.

Wie die Polizei berichtet, löste sich, vermutlich aufgrund der Erschütterungen, plötzlich ein etwa 18 Quadratmeter großes Teilstück der verputzten Decke und begrub den 22-jährigen Polen unter sich. Er konnte sich selbst nicht mehr befreien. Ein Kollege zog ihn aus den Trümmern. Nach erster ärztlicher Einschätzung erlitt er diverse Prellungen im Rückenbereich und brach sich vermutlich eine Schulter und die rechte Hand. Daraufhin wurde er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Nach derzeitigem Ermittlungsstand besteht keine Lebensgefahr. Das Fachkommissariat rückte zum Unfallort. Auch das Gewerbeaufsichtsamt München wurde hinzugezogen.

Auch interessant

Kommentare