"Der Lügner" gibt Tipps fürs Leben

- Achtklässler der Waldorfschule überzeugen mit Goldoni-Aufführung

Ismaning (agm) - "Weniger reden und die Wahrheit achten." So lautet das Resümee von Carlo Goldonis "Der Lügner" beim Achtklasstheater der Waldorfschule in Ismaning. 29 Mädchen und Buben, im Alter von 14 und 15 Jahren, traten erstmals gemeinsam auf. Unter der Regie von Sabina Zweininger wurden sie zu Schauspielern und Künstlern - mit viel Herzblut, Können und auch ein wenig Aufregung.

Der Spaß am Spiel auf der liebevoll gestalteten Bühne übertrug sich aufs Publikum: Ein Spiel zwischen Wahrheit, Lüge, verlogener Verwechslung und wahrem Leben. Wo Lelio der Lügner Vater, Freund und Angehimmelte an der Nase herumführt und die wahrhaft Liebenden leiden müssen. Ein Stück mit gutem Ende - natürlich: Gewinnen doch Wahrheit und Ehrlichkeit, haben die Lügen tatsächlich kurze Beine. Der Ehrliche hat Erfolg, der Lügner ist dem Verderben geweiht.

Goldonis Geschichten, und vor allem "Der Lügner", haben Heranwachsenden viel zu sagen: Hier lernt man, mutiger zu seinen Gefühlen zu stehen, dass auch geistreiche Erfindungen letztlich Lügen sind, oder wie fruchtbar eine einzige Lüge ist, gebärt sie doch 100 weitere. Und "die Moral von der Geschicht`", auch als Ratschlag für das Leben: "Man sollte immer daran denken, was daraus werden kann."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bürgermeisterin Mindy Konwitschny 100 Tage im Amt
Erst vor wenigen Tagen hat Mindy Konwitschny (SPD) Lob von unerwarteter Seite erhalten. Ausgerechnet von Otto Bußjäger von den Unabhängigen Bürgern, der ansonsten gerne …
Bürgermeisterin Mindy Konwitschny 100 Tage im Amt
Plötzlich am Gardasee umgefallen: Urlauberin leidet an schlimmen Corona-Spätfolgen und hat explizite Warnung
Anneliese Figue infizierte sich mit dem Coronavirus - und erkrankte schwer. „Ich selbst habe Corona total unterschätzt“, sagt sie und möchte nun andere Menschen warnen.
Plötzlich am Gardasee umgefallen: Urlauberin leidet an schlimmen Corona-Spätfolgen und hat explizite Warnung
Widerstand gegen Umfahrung und Mega-Gewerbegebiet: Gemeinde sucht Verbündete für Klage
Die Gemeinde Feldkirchen macht mobil gegen Pläne im Landkreis Ebersberg. Dort ist ein riesiges Gewerbegebiet und eine Umfahrung geplant. Die Nachbarn drohen sogar mit …
Widerstand gegen Umfahrung und Mega-Gewerbegebiet: Gemeinde sucht Verbündete für Klage
Etappe 3 der „Tour de Landkreis“: Auf den Spuren des Militärs und der Politik
Für den Urlaub daheim haben wir eine Radtour durch den Landkreis erstellt. Die „Tour de Landkreis“ ist 141 Kilometern lang, portioniert in sechs Etappen. Heute: …
Etappe 3 der „Tour de Landkreis“: Auf den Spuren des Militärs und der Politik

Kommentare