Diskussionsrunde der AWO: Sozialpolitik hat Zukunft

Unterföhring - Zur Infoveranstaltung „Sozialpolitik hat Zukunft" lädt die Arbeiterwohlfahrt (AWO) gemeinsam mit dem VdK ein am Donnerstag, 10. September, um 17.30 Uhr in der Gemeindehalle.

Zu Beginn können die Gäste bereits bei einem kleinen Stehempfang ins Gespräch kommen. Ab 18.30 Uhr wird Thomas Beyer, Vorsitzender des AWO-Landesverbandes Bayern und Mitglied des Landtags, nach einem Vortrag zum Thema „Sozialpolitik hat Zukunft“, mit den Besuchern diskutieren.

Außerdem steht Ingrid Lenz-Aktas, stellvertretende Vorsitzende im AWO-Kreisvorstand und Bundestagskandidatin der SPD, Rede und Antwort. Weitere kompetente Ansprechpartner aus Unterföhringer Sozial- und Wohlfahrtsverbänden werden über ihre Erfahrungen vor Ort berichten, meldet AWO-Ortsvorsitzende Christine Weingärtner.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

TU will weiterhin radioaktives Wasser in Isar leiten - Anwohner protestieren heftig
Seit 20 Jahren leitet die TU München schwach radioaktives Wasser in die Isar. Die Genehmigung läuft bald aus. Gegen die erneute Erlaubnis engagiert sich eine breite …
TU will weiterhin radioaktives Wasser in Isar leiten - Anwohner protestieren heftig
Unfallbeteiligte blockieren stundenlang die B 471
Sie ließen ihre Fahrzeuge mitten auf der Straße stehen: Bei zwei Unfällen mit Sachschaden am Dienstag auf der B 471 in Garching hat sich die Polizei über Autofahrer sehr …
Unfallbeteiligte blockieren stundenlang die B 471
Radlerin (62) wird von Lieferwagen umgefahren
Eine 62-jährige Radfahrerin aus Oberhaching ist am Dienstagmorgen  in Straßlach von dem Fahrer eines Lieferwagens übersehen und umgefahren worden.
Radlerin (62) wird von Lieferwagen umgefahren
Klimawoche im Landkreis: Das ist alles geboten
In der Aktionswoche des Landkreises dreht sich alles um Klimaschutz und Erderwärmung. Hier gibt‘s die Höhepunkte des Programms.
Klimawoche im Landkreis: Das ist alles geboten

Kommentare