Männer stehlen elf Fahrräder

Ebenhausen - Polizisten der Inspektion Grünwald haben in der Nacht zum Montag einen guten Riecher bewiesen:

Auf der B 11 in Ebenhausen stoppten sie gegen 0.30 Uhr einen Lieferwagen, der ihnen bereits einige Zeit vorher am S-Bahnhof aufgefallen war. Im Laderaum des Wagens mit polnischem Kennzeichen fanden die Polizisten elf Fahrräder. Eines der Räder hatten die Polizisten noch in der Nacht am S-Bahnhof stehen sehen. Andere waren mit Schlössern versperrt, was gleichfalls darauf schließen lässt, dass sie gestohlen wurden. Die Beamten nahme die 27, 28 und 30 Jahre alten Männer im Wagen fest. Die fünf Herren-, vier Damen- und zwei Kinderräder haben einen Wert von mehreren Tausend Euro und sollen nun, wenn möglich, den Eigentümern zurückgegeben werden. mcf

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die rollenden Leberkas-Meister von Kirchheim
Jetzt ist es offiziell: Bayernweit gibt es den besten Leberkas in Kirchheim. Die rollende Metzgerei Baumgartner setzte sich mit ihrem Verkaufsmobil gegen Ladenbesitzer …
Die rollenden Leberkas-Meister von Kirchheim
Autofahrer kurvt durch Feuerwehr-Absperrung - mit Folgen
An einer Unfallstelle an der Auffahrt zuu A94 bei Feldkirchen hat sich ein Münchner (62) mit seinem Wagen durch die Absperrung der Freiwilligen Feuerwehr gedrängelt - …
Autofahrer kurvt durch Feuerwehr-Absperrung - mit Folgen
Chemiekonzern will zwei Hektar Land in Pullach versiegeln - und erklärt die Gründe
Trotz Bauchschmerzen der Gemeinde will das Chemieunternehmen United Initiators in Pullach knapp zwei Hektar Land für Lagerflächen versiegeln. Ein Gewinn für alle, …
Chemiekonzern will zwei Hektar Land in Pullach versiegeln - und erklärt die Gründe
Die Sonne gepachtet
Anstelle ihres Altbaus hat Familie Pauly in Unterschleißheim ein Einfamilienhaus mit moderner Haustechnik errichtet. Das hat die Nebenkosten enorm gesenkt und den …
Die Sonne gepachtet

Kommentare