Eiffelturm-Idee stößt auf Ablehnung

Oberschleißheim - Mit 37 Punkten war die Tagesordnung des Gemeinderates Oberschleißheim so voll, dass man sich kurz vor 23 Uhr vertagen musste.

Den Großteil der Tagesordnung machten 22 Anträge zum Haushalt 2009 aus, die das Gremium komplett abarbeitete.

Oberschleißheim – Mehrheitliche Zustimmung erhielten energiepolitische Anträge der Grünen: So werden 15 000 Euro bereit gestellt, damit weitere kommunale Gebäude Energieausweise bekommen. Auch die von den Grünen beantragten 10 000 Euro für die Fortschreibung des Energiekonzeptes für Oberschleißheim wurden mehrheitlich genehmigt. Die CSU aber stimmte dagegen, denn „wir haben schon ein Konzept. Jetzt geht es um die Umsetzung. Eine ewige Fortschreibung ist nur eine Geldbeschaffungsmaschine für eine bestimmte Sparte“, wandte Peter Benthues (CSU) ein.

Weitere 20 000 Euro boxten die Grünen für neue Fahrradständer im südlichen Bahnhofsbereich durch. Mehrheitlich abgelehnt wurden zwei Anträge von Thomas Guldenkirch (CSU): Weder die roten Beton-Sitzschlangen auf dem Bürgerplatz noch das Glasständer-Kunstwerk in Eiffelturm-Optik (wir berichteten über beides) gefielen. Guldenkirchs Eiffelturm-Idee für den Kreisel an der Sonnenstraße fand kein Gefallen und wurde mit 19:5 Stimmen abgelehnt.

Casimir Katz (FDP) befürchtete ein erhöhtes Unfallrisiko, wenn ein beleuchtetes Kunstwerk in der Mitte des Kreisel hoch aufragen würde. Peter Lemmen (SPD) und Ingrid Lindbüchl (Grüne) liebäugelten mit einer Bepflanzung des Kreisels. Ingrid Lindbüchl (Grüne) kündigte an, ihren Vorschlag für eine schneckenförmige Buchsbaumhecke auszuarbeiten und als Antrag vorzulegen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stau-Chaos auf der A99 nach Unfall im Berufsverkehr
Chaos im Berufsverkehr herrschte am Mittwochabend nach einem Unfall im Baustellenbereich der A99 nahe der Anschlussstelle Aschheim/Ismaning.
Stau-Chaos auf der A99 nach Unfall im Berufsverkehr
Autofahrerin bei Kollision verletzt
Eine Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall im Kirchheimer Ortsteil Heimstetten leicht verletzt worden.
Autofahrerin bei Kollision verletzt
Plötzlich nicht mehr allein: Diese Gruppe stemmt sich gegen Einsamkeit
Der Tod eines geliebten Menschen reißt einen in die Einsamkeit. Doch es gibt eine Gruppe, in der Betroffene neue Lebensfreude schöpfen. Der ein oder andere hat sogar …
Plötzlich nicht mehr allein: Diese Gruppe stemmt sich gegen Einsamkeit
Bei ihm machte sogar Mathe Spaß: Realschule trauert um Lehrer
Beliebter Lehrer, engagierter Gemeinderat und zweifacher Familienvater: Mit nur 40 Jahren ist Florian Sedlmair, Lehrer an der Realschule in Ismaning, gestorben.
Bei ihm machte sogar Mathe Spaß: Realschule trauert um Lehrer

Kommentare