Einbrecher durchwühlen Haus

Unterhaching - Armbanduhren, Bargeld und einen Laptop im Wert von mehreren Tausend Euro haben bislang unbekannte Einbrecher am Samstag in Unterhaching erbeutet.

Zwischen 20 und 23 Uhr brachen die Täter laut Polizei in das Einfamilienhaus an der Jägerstraße ein. Mit Gewalt hebelten sie erst das Garttentor und anschließend die Terrassentür auf. Dann durchwühlten sie sämtliche Zimmer und Schubladen auf der Suche nach Wertgegenständen. Mit ihrer Beute konnten sie schließlich unterkannt fliehen. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Tel. 0 89/ 2 91 00 in Verbindung zu setzen.

pk

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unfall im Einsatz: Streifenwagen kollidiert mit Auto
Frontal ist am Freitag ein Streifenwagen der Polizei bei einer Einsatzfahrt in Haar mit einem Auto kollidiert. 
Unfall im Einsatz: Streifenwagen kollidiert mit Auto
Schwerer Schlag: Edeka schließt - Bürgermeister sauer
Schock für die Anwohner: Ein Edeka, der für viele Bürger wichtig war, schließt Ende April. Der Bürgermeister zeigt sich alles andere als erfreut.
Schwerer Schlag: Edeka schließt - Bürgermeister sauer
„Eine Katastrophe! Wie viele müssen noch verletzt werden, bevor sich hier etwas tut?“
Es ist erst wenige Tage her, als es auf der Staatsstraße 2573 zwischen Arget und Lochhofen zu einem schweren Verkehrsunfall kam. Die Kreuzung ist bekannt als …
„Eine Katastrophe! Wie viele müssen noch verletzt werden, bevor sich hier etwas tut?“
Kampf um Zebu-Rinder endgültig verloren
Christine Scherr wird ihre Zebu-Rinder nicht wiedersehen. Sie hat den Kampf um 150 Tiere endgültig verloren, die Behörde hat sie bereits verkauft.
Kampf um Zebu-Rinder endgültig verloren

Kommentare