Mehrere Hundert Euro Beute

Einbrecher flexen Bäckerei-Tresor auf

Unterhaching - Mitten in der Nacht sind Einbrecher in eine Unterhachinger Bäckerei eingestiegen. Von den Tätern fehlt jede Spur. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Bislang unbekannte Täter sind in der Nacht auf Sonntag in eine Bäckerei im Grimmer Weg in Unterhaching eingebrochen. Wie die Polizei mitteilt, stiegen die Täter zwischen 2.45 Uhr und 3.05 Uhr über ein Kellerfenster in das Gebäude ein und brachen auf ihrer Suche nach Beute eine weitere Tür gewaltsam auf. Fündig wurden die Einbrecher dann in den Geschäftsräumen. Dort flexten sie einen Tresor auf und stahlen daraus mehrere Hundert Euro. Auf dem gleichen Weg, wie sie eingestiegen waren, verschwanden die Unbekannten schließlich auch wieder.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die zur angegebenen Uhrzeit im Grimmer Weg oder den umliegenden Straßen etwas verdächtiges gesehen haben. Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, sollen sich unter Telefon 089/29 10 0 beim Polizeipräsidium in München melden oder bei jeder anderen Dienststelle.

mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Disco-Fieber“, das Leben kostet
Der Tod fährt mit: Ziemlich drastisch haben Rettungskräfte den Gymnasiasten in Unterhaching vor Augen geführt, wozu Imponiergehabe, Alkohol und Müdigkeit am Steuer …
„Disco-Fieber“, das Leben kostet
Mächtiges Gegenüber
Prosiebensat1 baut neu in Unterföhring. Der Neubaukomplex nimmt gewaltige Dimensionen an. Er überragt die Gebäude der Ortsmitte.
Mächtiges Gegenüber
18-Jähriger flieht vor der Polizei
Vor einer Verkehrskontrolle ist ein 18-Jähriger aus dem nordöstlichen Landkreis am Donnerstag geflüchtet.
18-Jähriger flieht vor der Polizei
Weckruf durch falsche Beamte
Mit einer neuen Masche haben falsche Polizeibeamte versucht, vier Rentnerinnen in Unterhaching zu betrügen.
Weckruf durch falsche Beamte

Kommentare