Einbruch in Arztpraxis und Rathaus

Garching - Knapp acht Meter hoch ist ein Einbrecher geklettert, um in Garching in eine Arztpraxis im zweiten Obergeschoss der Stadtverwaltung einzusteigen.

Wie die Polizei berichtet, geschah der Einbruch im Zeitraum zwischen Mittwoch, 12.15 Uhr, und Donnerstag, 7.40 Uhr. Vermutlich nutzte der Täter ein Rankengitter als Aufstiegshilfe. Dann drückte er gewaltsam ein Fenster auf. In der Praxis erbeutete der Einbrecher ein iPad und eine Gleitsichtbrille mehrere Gegenstände. Anschließend brach der Dieb auch noch in ein Büro der Staftverwaltung ein. Dort entwendete er eine Geldkassette mit einem geringen Bargeldbetrag.

Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben oder Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Tel. 089/2 91 00, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Auch interessant

Kommentare