Über die Terrassentür

Einbrecher steigen in Einfamilienhaus ein

Pullach - Einbrecher haben in Pullach zugeschlagen: In Pullach stiegen sie in ein Einfamilienhaus und erbeuteten unter anderem teuren Schmuck.

Einbrecher sind im Zeitraum zwischen Montagmittag und Dienstagmorgen in ein Einfamilienhaus in der Wettersteinstraße in Pullach eingestiegen. Sie erbeuteten Bargeld und Wertgegenstände in der Höhe von rund 5000 Euro.

Laut Polizei schlugen die Einbrecher die Scheibe an der Terrassentür des freistehenden Haues ein und gelangten so ins Innere. Anschließend durchsuchten sie das ganze Gebäude nach Wertgegenstände. Schließlich stahlen sie Bargeld, Schmuck und einen Fotoapparat.

Die Polizei sucht Zeugen: Wer sachdienliche Hinweise zur Tat machen kann, soll sich mit der Grünwalder Polizei in Verbindung setzen unter Tel. 089/641440.

mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vom Sturm zerstört: „Das war mal unser Wohnmobil“
Das Unwetter, das am Dienstag über den südlichen Landkreis hinweggefegt ist, hat teilweise viel Schaden angerichtet. Auch Irene (62) und Klaus Laubmeier (62) aus …
Vom Sturm zerstört: „Das war mal unser Wohnmobil“
Kinderbetreuung vor dem Kollaps
Heftige Engpässe gibt‘s bei der Kinderbetreuung in Grasbrunn: Mindestens 35 Plätze fehlen. Lösungen sind schwierig zu finden.
Kinderbetreuung vor dem Kollaps
Neuer Jugend-Treffpunkt: Anwohner fürchten Lärm
Ein Unterstand für Jugendliche mit Sitz- und Liegemöglichkeiten im Unterhachinger Ortspark soll kommen. Die Anwohner sind allerdings nicht begeistert. 
Neuer Jugend-Treffpunkt: Anwohner fürchten Lärm
Hilfsmission auf hoher See
Auf eine spannende Reise begibt sich Andreas Sliwka am Mittwoch: Der Unterföhringer Arzt sticht an Bord des „Seefuchs“ in See - um Flüchtlinge aus dem Mittelmeer zu …
Hilfsmission auf hoher See

Kommentare