Über die Terrassentür

Einbrecher steigen in Einfamilienhaus ein

Pullach - Einbrecher haben in Pullach zugeschlagen: In Pullach stiegen sie in ein Einfamilienhaus und erbeuteten unter anderem teuren Schmuck.

Einbrecher sind im Zeitraum zwischen Montagmittag und Dienstagmorgen in ein Einfamilienhaus in der Wettersteinstraße in Pullach eingestiegen. Sie erbeuteten Bargeld und Wertgegenstände in der Höhe von rund 5000 Euro.

Laut Polizei schlugen die Einbrecher die Scheibe an der Terrassentür des freistehenden Haues ein und gelangten so ins Innere. Anschließend durchsuchten sie das ganze Gebäude nach Wertgegenstände. Schließlich stahlen sie Bargeld, Schmuck und einen Fotoapparat.

Die Polizei sucht Zeugen: Wer sachdienliche Hinweise zur Tat machen kann, soll sich mit der Grünwalder Polizei in Verbindung setzen unter Tel. 089/641440.

mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Achtung A8-Pendler: Lkw-Blockabfertigung löst Riesenstau bis Landkreis München aus
Die Lkw-Blockabfertigung wird nun zum Feierabend auch für alle zum Problem die vom Norden in Richtung Oberland und Rosenheim nach Hause fahren möchten. Und der Stau …
Achtung A8-Pendler: Lkw-Blockabfertigung löst Riesenstau bis Landkreis München aus
Streit in Asylunterkunft endet in gefährlicher Körperverletzung
In Grünwald ist am Dienstag ein Streit zwischen zwei Afghanen eskaliert, ein Mann wurde am Arm verletzt.
Streit in Asylunterkunft endet in gefährlicher Körperverletzung
Einbrecher auf Beutezug
Ein Reihenhaus haben Einbrecher in Pullach am Mittwoch ausgeräumt, bei zwei anderen haben sie es ebenfalls versucht.
Einbrecher auf Beutezug
Bankautomat in Grünwald gesprengt: Sind es Serientäter?
In der Nacht zum Donnerstag haben Unbekannte erneut einen Bankautomaten gesprengt: dieses Mal in Grünwald. Erst einen Tag zuvor ist eine Bank in Ottobrunn ausgeraubt …
Bankautomat in Grünwald gesprengt: Sind es Serientäter?

Kommentare