Erster Sieg im ersten Test

Unterhaching - Im ersten Vorbereitungsspiel hat die Regionalligamannschat der SpVgg Unterhaching II einen Sieg einfahren können - 3:2 beim Landesligisten TSV Gersthofen.

Auf dem schlecht bespielbaren Kunstrasenplatz in Gersthofen dominierten die Rot-Blauen von Anfang an die Partie. Dennoch geriet die Ruthe-Elf in Rückstand – der TSV-Angreifer Samuel De Meester (35.) schob unbedrängt aus zehn Metern zur 1:0-Führung ein. Noch vor der Halbzeit erhöhten die Gastgeber erneut. Nach einem Eckball verwertete der Linksverteidiger Andreas Stieglitz (40.) einen Nachschuss zum 2:0-Pausenstand.

Dementsprechend enttäuscht kommentierte Trainer Ruthe den Halbzeitstand: „Wir haben eigentlich die Partie kontrolliert – aber unsere Offensivaktionen schließen wir nicht konsequent genug ab.“ Nach dem Wechsel zeigte sich die Ruthe-Elf effektiver. Gastspieler Martin Plommer (55.) versenkte einen Distanzschuss aus halblinker Position im rechten unteren Eck. Ömer Kanca (75.) erzielte schließlich per Kopf den 2:2-Ausgleichstreffer, ehe Kapitän Quirin Löppert (85.) mit einem Distanzschuss den 3:2-Endstand erzielte.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Illegaler Hinterhof-Verkauf: Polizei erwischt unbelehrbare Blumenhändlerin - das könnte nun extrem teuer werden
Drei Mal fuhr die Polizei vor, drei Mal erwischte sie eine Floristin aus Unterhaching, als sie trotz der Coronavirus-bedingten Geschäftsschließungen Blumen verkaufte. …
Illegaler Hinterhof-Verkauf: Polizei erwischt unbelehrbare Blumenhändlerin - das könnte nun extrem teuer werden
Coronavirus im Landkreis München: 1029 Infizierte - Quarantäne-Heime für Asylbewerber
Das Coronavirus versetzt den Landkreis München in den Ausnahmezustand. Mittlerweile sind mehrere Menschen gestorben, viele sind infiziert. Alle Infos hier im Ticker.
Coronavirus im Landkreis München: 1029 Infizierte - Quarantäne-Heime für Asylbewerber
Expertin gibt Tipps: So meistern Familien das Osterfest in der Coronakrise
Wie Familien in Zeiten der Coronakrise das Osterfest am besten meistern können, verrät Cordula Nussbaum (50) im Interview mit dem Münchner Merkur. Die Sauerlacher …
Expertin gibt Tipps: So meistern Familien das Osterfest in der Coronakrise
Bürgerprotest wirkt: Ende der Matschlandschaft auf der Stumpfwiese
Etwa 120 Anwohner aus dem Unterhachinger Wohngebiet Stumpfwiese haben mit einer Unterschriftenaktion Druck gemacht, jetzt reagiert die Gemeinde: Die Matschlandschaft …
Bürgerprotest wirkt: Ende der Matschlandschaft auf der Stumpfwiese

Kommentare