1 von 13
Juniorchefin und Hairstylistin Saskia Vinzenz weiß, wie man Haare schnell wachsen lassen kann – demnächst auch ihre eigenen.
2 von 13
Juniorchefin und Hairstylistin Saskia Vinzenz weiß, wie man Haare schnell wachsen lassen kann – demnächst auch ihre eigenen.
Die Tür zum Glück bei Evis Friseure in Ismaning: Mit kurzem Haar hinein - mit langen Locken hinaus.
3 von 13
Die Tür zum Glück bei Evis Friseure in Ismaning: Mit kurzem Haar hinein - mit langen Locken hinaus.
4 von 13
Eva before...
5 von 13
...Eva danach.
6 von 13
Bianca before...
7 von 13
...Bianca danach.
8 von 13
Patricia before...

Für Weiblichkeit und Lebenskraft

Evis Friseure in Ismaning

„Evis Friseure“ schneidet Haare quasi länger. Der moderne Laden in der Ismaninger Schloßstraße 23 ist nicht nur eines der ältesten Friseurstudios im Ort, sondern in der Region des Münchner Nordens auch das einzige, das Haarträume mit Haarverlängerung wahr macht.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Lebensretter: Radfahrer zieht Verletzten aus brennendem Auto
Im allerletzten Moment hat ein 29-Jähriger am Samstagabend einem Autofahrer das Leben gerettet. Er zog den Schwerverletzten aus seinem brennenden Opel, nachdem dieser …
Lebensretter: Radfahrer zieht Verletzten aus brennendem Auto
Moderne Standards, altbewährte Tafeln
In anderen Kommunen feiern Lokalpolitiker einen Schulneubau als das Ereignis des Jahres, vielleicht sogar der Legislaturperiode. In Unterschleißheim aber ist der Anbau …
Moderne Standards, altbewährte Tafeln
Schrecklicher Unfall in Höhenkirchen: Frau stirbt
Bei einem Unfall am Mittwoch ist eine Frau (65) tödlich verunglückt. Aus ungeklärter Ursache ist sie auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem Lastwagen …
Schrecklicher Unfall in Höhenkirchen: Frau stirbt
Unfall mit Wohnwagen sorgt für Chaos auf der Autobahn
Förmlich zerrissen wurde am Dienstagabend bei einem Unfall auf der A9 bei Garching der Wohnwagen einer Urlauberfamilie aus dem Raum Aschaffenburg. 
Unfall mit Wohnwagen sorgt für Chaos auf der Autobahn

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.