6000 Euro Schaden an den Autos

Bei Feldkirchen: Auffahrunfall mit zwei Verletzten

Feldkirchen - Während eine 30-Jährige aus dem Landkreis München und ihre siebenjähriger Beifahrer warten bis es im Stau endlich wieder weitergeht, fährt ihnen ein anderes Auto hinten auf.

Eine 30-Jährige und ihre siebenjähriger Mitfahrer sind bei einem Auffahrunfall auf der B 471 am Mittwochmorgen leicht verletzte worden. Wie die Polizei mitteilt, standen die beiden zwischen Ottendichl und Feldkirchen in einem Stau, als eine 34-jährige Münchnerin mit ihrem Fahrzeug auf den stehenden VW auffuhr. Bei dem Aufprall verletzten sich die 30-Jährige VW-Fahrerin aus dem südöstlichen Landkreis und ihr junger Beifahrer. An den beiden Autos entstand jeweils ein leichter Schaden, beide konnten aber weiterfahren. Den Sachschaden taxiert die Polizei auf etwa 6000 Euro.

mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Beim Abbiegen: Radler kracht in Auto
Weil er zu schnell in die Kurve gefahren ist, ist ein 23-Jähriger in Straßlach gegen ein Auto geprallt und auf die Motorhaube geschleudert worden. 
Beim Abbiegen: Radler kracht in Auto
Fußball-Kapitän sucht Liebesglück im TV
Vom Fußballplatz auf den Bildschirm: Der Heimstettner Spieler Felix Hufnagel (25) aus Haar sucht am Samstagabend seine Traumfrau in der Datingshow „Meet the Parents“.
Fußball-Kapitän sucht Liebesglück im TV
„Nichts mehr aufbrechen“
Dijamant Z. aus Oberschleißheim kam vor einem Jahr beim Amoklauf im OEZ ums Leben.  Eine Gedenkfeier wird es zum Jahrestag nicht geben– aus Rücksicht auf seine Familie. 
„Nichts mehr aufbrechen“
Neuling mischt die Liberalen auf
Die FDP hat ihre Kandidaten für die kommende Landtagswahl aufgestellt. Quereinsteiger Thomas Jännert siegt bei der Wahl gegen Rochus Kammer und ist der Direktkandidat …
Neuling mischt die Liberalen auf

Kommentare