Auf der Wittelsbacher Straße

Fahrerin prallt gegen geparkten BMW

Feldkirchen - Weil sie einem entgegenkommenden Fahrzeug Platz machen wollte, ist am Samstagabend eine 40-Jährige in Feldkirchen mit ihrem Mercedes gegen einen geparkten BMW geprallt.

Die Münchnerin war auf der Wittelsbacher Straße unterwegs. Durch mehrere geparkte Fahrzeuge war die Fahrbahn verengt. Also wollte die 40-Jährige ein entgegenkommendes Auto durchfahren lassen und eine Lücke zwischen den geparkten Fahrzeugen nutzen. Allerdings übersah sie den geparkten BMW und fuhr hinein. Die Münchnerin zog sich beim Zusammenstoß leichte Verletzungen zu. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppte werden. Die Freiwillige Feuerwehr Feldkirchen reinigte die Fahrbahn und sicherte die Unfallstelle ab.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wohnturm in Haar geplant: So hoch soll er werden
Ein Investor aus Haar will an der Münchner Straße 123 Wohnungen bauen, inklusive eines 42 Meter hohen Wohnturms. Vor vier Jahren hat genau dort ein Hochhausprojekt einen …
Wohnturm in Haar geplant: So hoch soll er werden
Ein Abend allein für die Ehrenamtlichen
Garchings Bürgermeister Dietmar Gruchmann zeichnet die Helfer aus. Sie bekommen einen Gowirich-Pokal. 
Ein Abend allein für die Ehrenamtlichen
Das ist Aiwangers Plan zur Abschaffung der Strabs
Die Freien Wähler treffen mit ihrem Volksbegehren zur Abschaffung der Straßenausbaubeiträge den Nerv vieler Menschen. Nun ist FW-Chef Hubert Aiwanger in Hohenbrunn …
Das ist Aiwangers Plan zur Abschaffung der Strabs
Kommentar: Die Strabs muss weg
Die Freien Wähler geben sich mit der Absichtserklärung der CSU, die Straßenausbaubeitragssatzung zu kippen, nicht zufrieden. Sie fordern: Ein Gesetz muss her. Gut so, …
Kommentar: Die Strabs muss weg

Kommentare