+
Die Feuerwehr fährt vor dem Hotel auf.

Brand in der Küche: Hotel evakuiert

Mit dem Schrecken davon gekommen sind Gäste in einem Hotel in Feldkirchen.

Weil es in der Küche gebrannt hat, ist am Dienstag, um 7.20 Uhr, das Hotel „Bauer“ in Feldkirchen evakuiert worden. Gäste und Angestellte mussten das Haus für rund eineinhalb Stunden verlassen. Vermutlich ein technischer Defekt in einer Industrie-Spülmaschine hatte zu einem Kabelbrand geführt, meldete die Polizei. Im Einsatz waren die Polizei Haar sowie die Freiwilligen Feuerwehren aus Feldkirchen, Heimstetten und Aschheim. Die Einsatzkräfte entlüfteten die Küche, im Anschluss konnten Gäste und Angestellte ins Hotel zurückkehren. Verletzt wurde niemand. Wie hoch der Schaden ist, stand gestern nicht fest.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Grünwalder Sauna verlangt Verhüllung des Körpers! Stammgäste sind sauer
Jeden zweiten Dienstag im Monat heißt es seit Kurzem in der Sauna im Grünwalder Freizeitpark: Brüten ja, aber bitte verhüllt!
Grünwalder Sauna verlangt Verhüllung des Körpers! Stammgäste sind sauer
Ehepaar tauscht großes Haus gegen kleinere Bleibe: „Wir haben nichts bereut“
Das eigene große Zuhause aufgeben, um Platz für eine junge Familie zu schaffen: Diesen Schritt haben Günter und Hedi Unger aus Unterhaching vor zehn Jahren gewagt. Sie …
Ehepaar tauscht großes Haus gegen kleinere Bleibe: „Wir haben nichts bereut“
Heftiger Schneefall: Winterchaos auf den Straßen
Chaos auf den Straßen: Der Schneefall hat für massive Probleme im ganzen Landkreis gesorgt. Es gab mehrere Unfälle, und die Räumdienste kamen kaum hinterher.
Heftiger Schneefall: Winterchaos auf den Straßen
Siemens, SAP und Oerlikon gehen nach Garching
Garching wirkt wie ein Magnet auf Hightech-Firmen.  
Siemens, SAP und Oerlikon gehen nach Garching

Kommentare