+
Der neugewählte Ortsvorstand der CSU Feldkirchen mit (von links) Stellvertreter Wolfgang Kellerer, Schriftführer Eberhard Basler, Beisitzerin Elisabeth Gruber, Vorsitzendem Herbert Vanvolsem, Schatzmeister Dr. Ulrich Rüßmann, Beisitzerin Sylvia Körber, Beisitzer Franz Xaver Stellner und Stellvertreter Jan Faber.

CSU-Feldkirchen 

CSU wählt Vanvolsem wieder an die Spitze

Die CSU Feldkirchen hat Herbert Vanvolsem  einstimmig zum Ortsvorsitzenden wiedergewählt. Mit Jan Faber und Wolfgang Kellerer  stellte ihm die Mitgliederversammlung zwei Stellvertreter an die Seite.

Feldkirchen - Schatzmeister bleibt Ulrich Rüßmann, neuer Schriftführer ist Eberhard Basler. Als weitere Mitglieder des Vorstands arbeiten wie bisher Elisabeth Gruber  und Sylvia Körber  sowie neuerdings Franz Xaver Stellner  mit. Kassenprüfer sind Karl Scheibl und Günter Wolber. Der CSU-Ortsverband hat 80 Mitglieder, man brauche aber mehr Jugend im Ortsverband und auf der Gemeinderatsliste 2020, sagte Vanvolsem, der gemeinsam mit Ulrich Rüßmann die CSU im Gemeinderat vertritt. Rüßmann berichtete über die Arbeit der beiden CSU-Gemeinderäte: Er wünscht sich eine Meinungsbildung zum Thema Finanzierungsmodelle der AFK, angesichts der möglichen Kapazitätserweiterung der interkommunalen Geothermie Aschheim-Feldkirchen-Kirchheim. Weitere Lösungen hält er für nötig in den Bereichen „leerstehende Gewerbeflächen“, „Entwicklung der Nordseite des Bahnhofs nach dem Unterführungs-Durchstich“, „Verkehrsprobleme und Ortsumgehung“ sowie „sozial geförderter Wohnungsbau“. Derzeit nicht wichtig sei die von Bürgermeister Werner van der Weck (SPD) befürwortete, aber vom Gemeinderat abgelehnte Einführung der „sozialen Bodennutzung“, weil mittelfristig keine großen Baugebiete zur Verfügung stünden. mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Unterhaching lässt Luft prüfen
Es liegt was in der Luft. Oder? Das will Unterhaching mit einer Schadstoffmessung herausfinden - und damit Argumente für den Autobahn-Lärmschutz sammeln.
Unterhaching lässt Luft prüfen
Nach brutaler Vergewaltigung: Dritter Täter verhaftet
Entsetzen herrscht in Höhenkirchen-Siegertsbrunn, nachdem zwei Afghanen am Freitag eine 16-jährige Münchnerin vergewaltigt haben. Die Regierung von Oberbayern kündigt …
Nach brutaler Vergewaltigung: Dritter Täter verhaftet
Auf einen Absacker gleich ums Eck
Neuzugänge in der Unterschleißheimer Gastroszene: Jung, frisch und mutig.
Auf einen Absacker gleich ums Eck
Grünwalder (94) im S-Klasse Benz fährt Frau um
Beim Überqueren der Straße ist in Grünwald eine 79-Jährige von einem Mercedes erfasst und verletzt worden.
Grünwalder (94) im S-Klasse Benz fährt Frau um

Kommentare