Betriebsunfall 

Daumen abgetrennt

Erding/Feldkirchen – Erdinger (38) gerät mit Hand in Lkw-Ventilator

Ein schwerer Betriebsunfall hat sich am Mittwoch in einer Kfz-Werkstatt in Feldkirchen (Kreis München) ereignet. Dabei wurde ein 38-Jähriger aus dem Landkreis Erding schwer verletzt.

Zum Hergang berichtet Sven Müller vom Polizeipräsidium München, dass der Mann einen defekten Kühlventilator in einem Lastwagen reparierte. Bei den Arbeiten kam es zu einem Kurzschluss, in dessen Folge sich der Ventilator zu drehen begann. Der Monteur hatte in diesem Moment noch seine Hand zwischen den Rotoren. Diese trennten einen Teil des Daumens ab. Der Elektriker wurde vor Ort vom Rettungsdienst behandelt, ehe er in eine Münchner Klinik eingeliefert wurde. Fremdverschulden kann ausgeschlossen werden.  

ham

Auch interessant

Mehr zum Thema

<center>Wandern mit Kinderwagen zwischen Garmisch und Traunstein</center>

Wandern mit Kinderwagen zwischen Garmisch und Traunstein

Wandern mit Kinderwagen zwischen Garmisch und Traunstein
<center>Spieluhr Tanzende Kühe</center>

Spieluhr Tanzende Kühe

Spieluhr Tanzende Kühe
<center>Asterix auf Bayrisch - Asterix da Gladiatoa</center>

Asterix auf Bayrisch - Asterix da Gladiatoa

Asterix auf Bayrisch - Asterix da Gladiatoa
<center>Alpen-Memory</center>

Alpen-Memory

Alpen-Memory

Meistgelesene Artikel

Große Silvesterparty am Schlittenberg
Die Böllerschützen wollen es beim nächsten Jahreswechsel wortwörtlich krachen lassen, und zwar nicht nur aus ihren Stutzen. Für die Bevölkerung organisieren sie im …
Große Silvesterparty am Schlittenberg
Da klatscht nicht nur der Regen
„Gspenstermacher” hieß das Erfolgsstück der vergangenen Saison. Auch heuer begibt sich die Theatergruppe der Römastoana auf mystisches Terrain. In „Malefiz Donnerblitz“ …
Da klatscht nicht nur der Regen
Bei Einbruch in Einfamilienhaus: Täter machen fette Beute 
Schmuck und Armbanduhren im Wert von mehreren tausend Euro haben Einbrecher aus einem Einfamilienhaus in Feldkirchen gestohlen. Wann genau die Täter ins das Haus …
Bei Einbruch in Einfamilienhaus: Täter machen fette Beute 
Angriff auf Joggerin - Täter flüchtet
Eine 29-Jährige ist beim Joggen in Taufkirchen von einem Unbekannten angefallen worden. Die Frau wehrte sich derart heftig, dass der Täter von ihr abließ und flüchtete. …
Angriff auf Joggerin - Täter flüchtet

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare